Frage von umut1453, 30

Muss ich Rosen einfah nur mit dem Stiel ins Wasser tun damit sie gesund bleiben?

Oder werden die auch wenn die im Wasser sind so schlapp bzw ((kaputt))

Antwort
von Samila, 11

schräg mit einem scharfen messer anschneiden, nicht mit der schere.

 in lauwarmes wasser stellen, dabei alle blätter entfernen die mit wasser in berührung kommen.

alle 1-2 tage das wasser wechseln.

lassen sie nach 2 tagen schon die köpfe hängen hat man dir alte rosen verkauft. 

Antwort
von FusselAmNabel, 18

...du solltest sie anschneiden und dann ziemlich zügig ins wasser stellen...die können nämlich luft ziehen und das ist dann nicht so gut ür die rose...

Kommentar von umut1453 ,

Die Rose ist schon im Wasser, muss ich das Wasser immer wieder erneuern oder so? Und sie liegt im Sonnenlicht

Kommentar von FusselAmNabel ,

frisches wassr und evtl nochmal anschneiden kann nicht schaden...

Antwort
von piobar, 12

Mit der Zeit ja, da zu einem die Mineralien fehlen welches die Rose benötigt. Außerdem ist des in der Genetik normal und man muss immer mit einer Halbwertszeit rechnen.

Un dies jedoch längst möglich zu verhindern, soll eine aufgelöste Aspirin Tablette helfen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community