Frage von JoJa28, 78

Muß ich Notarkosten als Käufer tragen, obwohl der Verkäufer den Beurkundungstermin aufgekündigt hat ?

Antwort
von Pauli6789, 62

Was genau meinst du denn mit "aufgekündigt"? Der Käufer sucht immer den Notar aus und beauftragt diesen dann auch. Und wer beauftragt, zahlt auch. Allerdings sollte der Notartermin schon gemeinschaftlich vereinbart werden und nicht einfach vom Verkäufer und Notar festgelegt werden.

Kommentar von JoJa28 ,

Vielen Dank! Nachdem der Kaufvertrag ausgearbeitet war und final vorlag, ist ein Notartermin zur Beurkundung anberaumt worden (gemeinsam abgestimmt). 2 Tage vor Beurkundungstermin hat der Verkäufer diesen aufgekündigt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten