Frage von Unicornmel, 75

Muss ich noch zur Schule gehen wenn ich einen ausbildungsplatz habe?

Hallo, Also ich bin 17 Jahre alt und werde im Dezember 18 und gehe zurzeit auf ein Gymnasium. Ich werde am 1.1.17 meine Ausbildung anfangen also werde ich dann das Abi abbrechen. Meine Frage ist jz ob ich diese 3 Monate noch zur Schule muss und ob ich vielleicht mit der einverständniserklärung meiner Mutter das nicht mehr muss da es sich nicht lohnt für 3 Monate noch zur Schule zu gehen

Antwort
von LadyHungry, 40

Du hast doch dann deinen Realschulabschluss und würdest nach den Sommerferien in die Oberstufe kommen, oder? Dann musst du auch nicht mehr hingehen. Oder hast du dich noch nicht von der Schule abgemeldet? Aber wenn du kein Abi machen willst, dann musst du auch nicht weiter zur Schule gehen, die Oberstufe ist freiwillig und die Schulpflicht erfüllst du ja dann mit der Berufsschule, wenn deine Ausbildung anfängt.

Antwort
von grassyone, 41

Schulpflicht geht soweit ich weiß bis zur 9. Klasse und für ne Ausbildung ist meist 9. oder 10. KLasse (Mittlere Reife halt) nötig.
Denke mit EInverständnis der Eltern geht das also ohne ist´s schwierig da du IM MOMENT noch nicht 18 bist :)

Kommentar von kragenweiter ,

Absolut falsch. Sorry.

Antwort
von kragenweiter, 28

Die Schulpflicht gilt immer für das ganze Schuljahr, in dem du noch NICHT die Schulpflicht erfüllt hast!

Außerdem musst du mindestens ein Berufsschuljahr absolvieren. Solange bist du (unabhängig vom Alter) sowieso noch Schulpflichtig.

Also nix da. Brav hingehen, sonst Verletzung der Schulpflicht und damit die Gefahr, ein Bußgeld bezahlen zu müssen.

Kommentar von Unicornmel ,

Aber ich bin doch schon 11 Jahre zur Schule gegangen? 

Kommentar von kragenweiter ,

Das ist aber halt nicht entscheidend. Es zählt das Alter (zum Schuljahresbeginn) und der Abschluss, bzw. der Berufsschulbesuch. Und daher bist du schulpflichtig.

Antwort
von olocin1, 27

Wenn du nur ein jahr machen musst fürs Abi , dann aufjedenfall weiter Schule machen !  Selbst wenns noch 2 jahre wären. Ausbildung kannst du dannach machen. Warum den Abiabschluss verschenken , wenn man kurz davor ist.

Antwort
von BuBBles2904, 29

Meistens musst du auch während der ausbildung für die ausbildung zur schule gehen

Antwort
von Schuby221, 28

Bildung lohnt immer. Die Firma verlangt doch bestimmt ein Abschlusszeugnis von Dir. 3 Monate gammeln macht auch ein schlechten Eindruck.

Antwort
von ich500, 39

Nach den meisten Landesrechtlichen Schulgesetzes besteht bis 18 Jahre eine Allgemeine Schulpflicht bzw. Berufschulpflicht. Das  bedeutet, bis Dezember musst du noch in die Schule

Kommentar von Unicornmel ,

Muss ich denn die Klausuren mitschreiben? Wissen Sie das zufällig? 

Kommentar von ich500 ,

Ja, die Teilnahme am Unterricht und der entsprechenden Klausuren ist bestandteil der Schulpflicht

Kommentar von kragenweiter ,

Nee, bis zum Schuljahresende bleibt er schulpflichtig.

Antwort
von TheFreakz, 31

Ja musst Du, was willst Du denn sonst machen?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten