Frage von Helpsmegirl, 31

Muss ich noch Spanisch machen?

Ich war von der 5. bis zur 8. Klasse auf einem Gymnasium, habe dort die 8.Klasse wiederholt und bin dann runter auf eine Realschule. Seit der 6.Klasse hatte ich Latein, also sind das dann doch 4 Jahre. Um auf dem beruflichen Gymnasium nicht mehr Spanisch oder Französisch zu machen, brauche ich vier Jahre Pflichtunterricht in einer 2.Fremdsprache. Müsste ich jetzt eigentlich noch Spanisch machen, wenn ich eigentlich schon 4 Jahre (6/7/8/8) Latein hatte?

Antwort
von Pdochero, 15

wenn du ein Jahr wiederholst dann wird das sozusagen gelöscht und dann zählt nur der 2te Durchgang. Würde dir raten Latein wenn Möglich noch ein Jahr fortzufahren. Sonst gibt es auch noch die Möglichkeit in der E-Phase ein Jahr Latein zu machen und damit hat sich das dann auch erledigt.

Allerdings kann ich das nicht mit bestimmtheit sagen ob das auch für dich zutrifft weil das Schulrecht in jedem Bundesland verschieden ist.

Kommentar von Helpsmegirl ,

Es gibt nur Spanisch oder Französisch zur Auswahl und ich komme aus BW.

Antwort
von atmozkeny26, 17

Ich denke, dass das nicht zählt und du trotzdem an dem Unterricht teilnehmen musst, weil du das Niveua der 9.Klasse nicht hast.

Antwort
von Macinjosh, 14

Das geht leider nicht. Du hast ja zum Beispiel den Stoff der 9ten gar nicht absolviert. Du wirst eine Fremdsprache wählen müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community