Frage von WestXRider, 27

MUSS ich noch mal die arbeit schreiben ?

Ich habe in Bio eine 6 geschrieben und werde gezwungen die arbeit von neu zu schreiben und muss eine Stunde länger in der schule bleiben und schreibe auch noch eine Politik arbeit am gleichen tag und die 6 bleibt trozdem ausser beim ausgleichen wie zb wenn ich eine 2 schreibe (.....(2+6):2=4.....) Aber ich hatte im letzden halbjahr zeugniss eine 2 das wegen lohnt es sich doch garnicht

Antwort
von Leonna176, 17

Nein, du musst die Arbeit nicht noch einmal schreiben, jedoch gibt dir dein Lehrer somit die Chance, dich zu verbessern. Wenn du im letzten Halbjahr eine 2 hast, schaffst du das vermutlich mit der 6 nicht mehr. Wenn du aber die Möglichkeit hast, diese "Ausgleichsarbeit" zu schreiben, dann tu das! :)

Ich weiß ja nicht, welche Klasse du bist, aber es wird noch Tage geben, da schreibst du 2-4 Tests und bei ganz viel Glück auch noch eine Klausur am gleichen Tag! ;)

Viel Glück!

Kommentar von WestXRider ,

Danke für die Info aber ich hatte ja im zeugniss eine 2 genau gesehen müsste ich dann im zeugniss dieses halbjahr eine 6 krigen damit ich eine 4 im zeugniss kriege oder nicht ?

Kommentar von Leonna176 ,

Es kommt auf deinen Anspruch an. Wenn dir das Endalbahr eine 3 oder 4 ausreicht, dann schreib nicht nach :)

Ich kenne weder deine Noten noch deinen exakten Durchschnitt, da weiß ich nicht, ob du letztendlich z.B. auf 3,6 oder 3,4 stehen wirst. Das musst du dir ausrechnen!

Kommentar von WestXRider ,

Das schlimme ist ja ich werde von meiner direktorin gezwungen obwohl sie mich nicht unterrichtet und sie weis das ich politik schreibe

Kommentar von Leonna176 ,

Dann kannst du das wohl nur mithilfe deiner Eltern regeln- immerhin ist es deine freie Entscheidung, solange es kein Test ist, den du noch nachschreiben musst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten