Frage von Maus2014, 27

muss ich nachweise vorlegen die vor juni liegen ?

bekomme set juni harz4 jetzt soll ich nacheise von januar bis mai vorlegen,muss ich das

Antwort
von beangato, 23

Nein. Man muss bei Antragsabgabe nur 3 Monate zurückliegend nachweisen.

http://hartz.info/index.php?topic=76750.0

Kommentar von dafee01 ,

Es können auch 6 Monate verlangt werden, das ist vom Einzelfall abhängig.

Kommentar von beangato ,

Aber nur dann:

Eine weitergehende Verpflichtung zur Vorlage von bis zu sechs Monaten kann regelmäßig bei selbständigen Leistungsberechtigten bestehen, da diese die tatsächlichen Einnahmen und Ausgaben des vergangenen Bewilligungszeitraums (in der Regel sechs Monate, vgl. § 41 Absatz 1 Satz 4 SGB II) nachweisen müssen.

http://www.recht.de/phpbb/viewtopic.php?t=255746

Und man kann auch Daten schwärzen (Ausgaben, die gehen das JC nichts an).

Antwort
von tom691, 27

könnte doch sein dass du millionen von euro im monat davor an die seite geschafft hast(ironie)  also geh davon aus, dass beim amt davon ausgegangen wird dass du nicht immer ehrlich bist, also kontrollieren sie

Kommentar von beangato ,

3 Monate sind üblich.

Kommentar von tom691 ,

üblich schon,aber es gibt urteile die besagen dass sie ohne angabe von gründen auch 6 monate anfordern dürfen, bei  mehr als 6 monaten(was sie (leider) auch dürfen) muss ein missbrauchsverdacht vorliegen

Antwort
von Maus2014, 13

die wollen nachweise über mietzahlung.meine mutter hat die miete gezahlt.sie bekommt kein harz4

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten