Frage von TLKhooveR, 42

Muss ich mit einem Arbeitsverhältnis in die Berufsschule?

Ich besuche derzeit die 10. Klasse einer Realschule(Bayern), dies ist bereits mein 11. Jahr da ich die 8. Klasse wiederholt habe. Ich werde nun wahrscheinlich für ein Jahr als Kommissionierer arbeiten. Warum keine Ausbildung? Ich hatte so gut wie eine Stelle, dort kann ich aber kann ich erst nächstes Jahr, aufgrund einer Krankheit, anfangen. Nun nutze ich diesen Job zum überbrücken.

Eigentlich müsste ich ja wenn ich eine Ausbildung mache in die Berufsschule jedoch mache ich keine Ausbildung dort, sondern arbeite einfach für ein Jahr.

Muss ich in die Berufsschule? Übrigens werde ich auch Ende dieses Jahr 18. Muss ich dann für ein halbes Jahr oder was?

Eine Antwort wäre sehr hilfreich! :D

Gruß Nico

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gestiefelte, 29

Du bist doch nicht mehr schulpflichtig, warum also eine Schule?

Dass man zur Berufsschule muss, gehört natürlich zur Ausbildung, aber die machst du ja nicht.

Kommentar von TLKhooveR ,

Es gibt neben der Schulpflicht eine Berufsschulpflicht, das hab ich irgendwie nicht verstanden mit meiner Situation

Kommentar von Gestiefelte ,

Ja genau, wenn man in der Ausbildung ist.

Kommentar von TLKhooveR ,

Also laut dem muss ich 12 Jahre in die Schule. Das heißt ich muss dann noch ein Jahr dort hin? Gibt es denn keine Möglichkeit das zu pausieren? Immerhin werde ich 3 Monate nachdem ich anfange 18. Und nach dem Jahr mache ich sowieso eine Ausbildung zum Triebfahrzeugführer mit 3 Jahren Berufsschule.

Kommentar von Gestiefelte ,

Stelle grad selber fest und staune, dass z.B. in Niedersachsen wirklich 12 Jahre stehen. Da bin ich jetzt auch überfragt...

Kommentar von Gugu77 ,

Das ist wirklich eine gute Frage! Für Bayern gelten tatsächlich 12 Jahre. Vielleicht sollltest Du in dem Fall im zuständigen Schulamt anrufen.

http://www.km.bayern.de/schueler/was-tun-bei/schullaufbahnfragen/schulaemter.htm...

Antwort
von alexmac, 24

Unsere Lehrerin hat immer gesagt, wenn man 18 wird, BEVOR das neue Schuljahr anfängt muss man nicht mehr in die Schule. Aber weiss nicht inwiefern das jetzt richtig ist :D

Kommentar von TLKhooveR ,

Das wäre blöd :D

Antwort
von Animes4All, 24

Ich denke nicht da es keine Ausbildung ist. So gesehen ist das wie n Job beim Rewe wenn man keine Ausbildung macht oder?

Kommentar von TLKhooveR ,

Laut meinem Stiefvater, der dort auch arbeitet, wird man eingearbeitet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten