Frage von disneydiary00, 52

Muss ich mit 13 jahren zum Frauenarzt?

Ich bin 13 fast 14 und habe januar das erste mal meine periode bekommen. Jetzt habe ich meine Periode seit anfang mai nichtmehr und meine mutter wollte mit mir deswegen zum frauenarzt. Ist das wirklich SO nötig?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von obonline, Business Partner, 23

Liebe disneydiary00,

eine unregelmäßige Periode ist in deinem Alter nicht ungewöhnlich.

Zwei von drei Mädchen haben in den ersten Jahren nach Beginn der Menstruation einen unregelmäßigeren Menstruationszyklus. Die Produktion und das Zusammenspiel der Geschlechtshormone ist noch nicht ausgeglichen genug, um einen regelmäßigen Zyklus zu gewährleisten.

Wenn die Menstruation aber sehr unregelmäßig ist oder sogar ganz ausbleibt, solltest du dich besser an deinen Frauenarzt/deine Frauenärztin wenden.

Viele Grüße, dein o.b. Team 

Antwort
von BrightSunrise, 52

Nein, dass die Periode am Anfang unregelmäßig kommt, ist vollkommen normal, das muss sich alles erst einpendeln.

Liebe Grüße

Antwort
von Sylvia97, 37

Nein ist es nicht. Ich hatte in deinem Alter eine genauso unregelmäßige Periode und war erst vor kurzem mit 19 Jahren das erste Mal beim Frauenarzt.

Antwort
von Zuckertuete2402, 39

Hey :)

Also wenn deine Periode solange ausbleibt, solltest du mal hin. Aber ich denke du musst jetzt nicht Panik schieben oder so. Am Anfang ist das eigentlich ziemlich normal, dass die Periode einfach mal 2-3 Monate ausbleibt. Aber bei über einem halben Jahr würde ich einfach nur zur Sicherheit einmal hingehen.

Lg Zuckertuete :)

Antwort
von EmmaSternx, 19

Mach dir mal beim zweiten mal keine gedanken. Ich habe meine Periode seit zweu jahren und meist in Abständen von 3-6 monaten... vielleicht sollte ich mal überlegen zum frauenarzt zu gehen...:3

Antwort
von MissMapel, 16

Nein! Anfangs ist die Periode meistens sehr unregelmässig. Keine Sorge.

Antwort
von MaKuHo, 21

Nicht deswegen, aber ich denke, in dem Alter sollte man sowieso regelmäßig zum Frauenarzt gehen...

Antwort
von Miesepriem, 19

Tut ja nicht weh, oder? Ich finde es gut das deine Mutter das macht und mitgeht. So hab ich das mit meiner Tochter auch gemacht. Untersucht wurde sie nicht, aber konnte sich da schon mal umsehen und ein Gespräch führen.

Antwort
von Shorty2m08, 29

Ja schon, vorsorge ist besser als nachsicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten