Frage von preperator, 61

Muss ich mir sorgen machen oder nicht?

Hey also ich hab ein iPhone 6+ und seit ein paar Tagen wenn ich es aufladen will kommt es mir so vor oder ist sogar so das ich das Ladegerät nicht richtig reinbekomme also das es locker ist ich hatte es die Nacht über geladen morgens sah ich drauf und es hat die ganze Zeit nicht geladen dann hob ich es und das Kabel fiel runter was nicht passieren darf. Jetzt meine frage ich hab Angst das etwas im Steckplatz vom iPhone ist und das wenn ich es lade es anfängt zu brennen könnt ihr mich beruhigen das sowas nicht passiert also sehen tu ich nichts danke im Voraus.

Expertenantwort
von deinhandy, Business, 14

Hallo preparator,

es kann sein, dass tatsächlich ein wenig Schmutz im Anschluss für das Ladekabel an Deinem Smartphone steckt. Probiere zuerst einmal den Anschluss zu reinigen. Das geht ganz einfach mit Druckluftspray. Damit pustest Du den Schmutz heraus und wenn Du schon dabei bist, kannst Du auch den Anschluss am Ladekabel einmal durchpusten. Es kann sein, dass das Kabel danach schon wieder fester sitzt und Dein iPhone auch wieder lädt.

Sollte sich nach dem Säubern nichts verändert haben, kannst Du ein anderes Ladekabel ausprobieren. Wenn Du Freunde oder Bekannte hast, die das gleiche iPhone haben, dann leihe Dir ein Kabel von ihnen aus und versuche Dein Handy aufzuladen. Wenn das funktioniert, ist Dein Ladekabel kaputt und Du kaufst Dir ein neues.

Wenn der Akku allerdings auch nicht mit einem geliehenen Kabel lädt, ist der Anschluss an Deinem Smartphone defekt und muss repariert werden. Wenn Du noch Garantie auf das Gerät und den Schaden nicht selbst verursacht hast, wird es vermutlich kostenlos repariert. Vorher solltest Du aber alle Deine Daten auf einem Computer sichern, da Smartphones nach der Reparatur häufig auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden.

Wir hoffen, dass Dein Handy bald wieder lädt und wir Dir mit unserer Antwort weiterhelfen konnten.

Dein Team von DeinHandy

Antwort
von alvajaro, 14

Normalerweise dürfte sowas nicht passieren. Ich kann deine Bedenken, dass es eventuell zu einem Brand kommen könnte durchaus verstehen. Um ehrlich zu sein, habe ich keine Ahnung, ob es möglich ist. Vom Gefühl her würde ich aber mal sagen, dass das iPhone wohl kaum anfangen wird zu brennen. Im Auge würde ich es dennoch lieber behalten wenn das Gerät am Strom hängt.

Ich würde es an deiner Stelle mal mit einem anderen Kabel versuchen. Vielleicht liegt das Problem ja gar nicht am iPhone, sondern am Kabel?

Handelt es sich beim verwendeten Ladekabel um das originale Kabel, dass mit dem iPhone geliefert wurde? Falls das Problem nämlich am Kabel liegen sollte, kannst du dir das Kabel in einem Apple Store umtauschen lassen -  unter die Garantie fällt nämlich auch das Original-Zubehör von Apple.

Verwendest du eigentlich irgendeine Hülle auf deinem iPhone? Wenn ja, könnte es auch daran liegen. Bei manchen Hüllen von Drittanbietern wird der Platz rund um den Anschluss so verengt/verdickt, dass man das Ladekabel nicht mehr vernünftig anschließen kann. 

Antwort
von ljuba19, 17

Da wird nichts brennen.
Das muss nicht am Handy liegen sondern am ladekabel. War bei mir auch schon oft der Fall.
Probieren es mit einem anderen Kabel und wenn es dann nicht geht dann geht's zum Apple store und es läuft über deine Garantie.
:)

Antwort
von horschd2991, 5

Einfach mal die Buchse reinigen:


http://www.cnet.de/88134562/apple-iphone-laedt-nicht-verschmutzungen-aus-anschlu...


Antwort
von kokoshimbeer, 20

Schau zum Applestore

Kommentar von preperator ,

Das beantwortet meine Frage nicht ganz.

Kommentar von kokoshimbeer ,

warum ned?

Kommentar von kokoshimbeer ,

*nicht

Kommentar von kokoshimbeer ,

dort wo du es gekauft hast gehst du hin weil es vielleicht ein Garantiefall ist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten