Frage von CiCiSTAAR, 37

Muss ich mich wirklich sofort entscheiden und wie finde ich eine Lösung?

Also ich muss kurz die Vorgeschichte erzählen, ich hab da einen Kumpel (nennen wir ihn Finn), den ich erst Anfang Oktober richtig kennengelernt hab, haben uns auch direkt gut verstanden. Es lief nix es war einfach nur dieses angenehme Gefühl, das einen fast schon verbundet fühlen ließ. Ich hab gerne mit ihm geschrieben und wollte mich immer gern mit ihm treffen, bin davon ausgegangen dass mehr sein könnte. Hab auf einer Party auch solche Signale gegeben und bin öfter zu ihm. Er aber hatte mich "gekorbt" bzw irgendwie sitzen gelassen und danach auch nicht mehr geantwortet. Damit bin ich von ausgegangen das er kein Interesse in der Richtung hatte wie ich. An dem gleichen abend hatte ich einen lieben jungen kennengelernt (Leo), mit dem ich dann viel geredet hab und auch dieses Gefühl bekommen hab, wenn nicht sogar schon stärker an einem Abend, wir haben uns so gut kennengelernt und über ziemlich viel geredet. Irgendwann sind wir 2 uns dann näher gekommen und er wollte mich wiedersehen. Seit diesem Tag sind wir durchgehend am schreiben und treffen uns auch gelegentlich. Es ist aber irgendwie auch noch nicht genau klar, was es ist, wir haben noch nicht darüber geredet. Naja, heute habe ich Finn wiedergesehen, mit dem ich wieder ganz normal geredet hab, als ob nix gewesen wär. Irgendwann wollte er mit mir raus reden gehen, ich hatte nicht einmal was geahnt, weil er ja nie irgendwelche Anscheinungen gemacht hatte. Ich war also total überrascht als er meinte das er doch mehr für mich empfindet und es anders war. Ich kam mir mehr als verarscht vor, vor allem weil ich ihm ja Möglichkeiten gegeben hatte und es ja auch anfangs bei mir so war aber dann kam da Leo dazwischen, der alles umgedreht hatte. Naja, er hatte mich dazu bringen wollen mich direkt zu entscheiden und ihm das direkt noch zu sagen, aber ich bin nicht der Typ Mensch, der direkt eine Antwort über sowas sagen kann, ich muss mir meinen Kopf machen und meine Gedanken sammeln. Vorallem weil Leo mir nicht mehr aus dem Kopf geht und finn war die ganze Zeit nicht da und jz kommt sowas und ich mag ihn auch echt gerne, das macht die Entscheidung echt schwer. Ich bin verwirrt und weiß nicht wie ich weiter machen soll, vorallem weil Leo morgen was mit mir machen will und ich Finn das eben verschwiegen hab. Ich war noch nie in so einer Situation und ehrlich gesagt will ich das auch nicht. Hilfe!

Antwort
von AMDFX8320, 13

Du sagst, du sammelst gerne deine Gedanken, und dafür solltest du dir auch Zeit nehmen.

Entscheide nach Herz, nicht zwingend nach Kopf. Der Kopf soll nur Einfluss ausüben, doch Herz ist Herz.

Was ist dir wichtiger an Werten, welcher Wert passt zu wem. Er hat dich auf einer Party sitzen lassen, Wert: vlt treulos oder nicht vertrauenswürdig, sowas in der Art. Wir wissen nicht, was dir am Besten tut, dass musst du wissen.

Viel Glück :*

Antwort
von Korinna, 13

Hi, stell dir mal die Situation vor, beide - Finn und Leo - würden dir ihre Liebe gestehen. Über welches Geständnis würdest du dich mehr freuen?  Da hast du recht, lass dich nicht drängen. Kann es sein, dass dich nicht der Finn aus der Gegenwart, sondern der Finn aus der Vergangenheit noch beeindruckt? Damit meine ich, deine verliebten Gefühle, die du DAMALS für ihn hattest? Aber dann kam Leo. Frag dich mal, ob du Leo sehr vermissen würdest, wenn er plötzlich nicht mehr in deinem Leben wäre. LG Korinna

Antwort
von Ranzino, 7

Nee, mach keinen  Mist. Finn wollte nicht und hat sich jetzt hinten anzustellen.

Kommentar von Lifestyle2016 ,

Same 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community