Frage von monna381, 125

Muss ich mich in der Berufsschule selbst entschuldigen?

Hallo,

Habe gerade Angst, dass ich ein großes Problem habe. Ich habe von meiner Klassenlehrerin eine Email bekommen, dass ich einen Tag unentschuldigt gefehlt habe. An dem Tag war ich auch krank, hatte Magen-Darm. Ich habe in dem Sekri. der Berufsschule angerufen und bei meinem Ausbildungsleiter, der sprach aber nur von einem Attest, was er ab dem vierten Tag brauch. Von einer Entschuldigung war nicht die Rede.

... Muss ich mich bei 1-3 Tagen Fehlzeit selbst entschuldigen? Oder wie ist das? Falls ja: Das wusste ich nicht. Deswegen hatte ich ja den Ausbildungsleiter am Telefon gefragt, ob er noch ein Attest oder so brauch. ... Ohje :(

.... Ist das jetzt ein Kündigungsgrund? Ich bin im ersten Ausbildungsjahr und das war das erste Mal, dass ich gefehlt habe... Dasmacht mir gerade Sorgen.

Antwort
von RobertLiebling, 92

Neben dem Anruf benötigst Du noch eine schriftliche Entschuldigung (formlos). Meist verlangt die Schule auf dieser Entschuldigung auch die Kenntnisnahme des Betriebs, damit sichergestellt ist, dass der Betrieb von dem Fehltag weiß.

In Deinem Fall wussten sowohl Betrieb als auch Schule (telefonisch) Bescheid. Also reiche einfach noch eine schriftliche Entschuldigung nach und jut is.

Antwort
von Dummie42, 90

Du brauchst ab dem ersten Tag ein Attest und hast dann 3 Tage Zeit, dieses einzureichen. Wirf dich also auf den Bauch, entschuldige dich und schwöre, dass dir das nicht wieder passieren wird. Normalerweise ist die Schule da toleranter als der Arbeitgeber.

Kommentar von lillsister ,

Ein Attest brauch man erst ab dem dritten Tag. Nur kann der Arbeitgeber schon ab dem ersten Tag eines verlangen. 

Antwort
von Manuelajosefa, 74

Hallo,

wenn du dich im Sekretariat der Berufsschule entschuldigt (krank gemeldet) hast, dann reicht das aus. Normalerweise wird das dann vom Büro an die Klassenleiterin weitergegeben, vielleicht wurde das übersehen.

Schreib deiner Klassenleiterin doch, dass du dich krank gemeldet hast und frag nochmal bei der Berufsschule nach, wie das mit den Krankmeldungen dort abläuft.

Ein Kündigungsgrund ist das nicht!

Antwort
von KleinePommes, 59

Frag deinen Chef ob er dir eine Entschuldigung schreibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community