Frage von maneljinho2016, 20

Muss ich mich bewerben wenn ich arbeitslos bin aber momentan eine sprachkurse mache?

Hallo,

bin seit September arbeitslos, weil ich nicht so gut deutsch kann, habe ich den Arbeitsamt gefragt ob die mir eine deutsch Kurse bezahlen, die haben mir den kurz bezahlt, bei den ersten Termine hatte ich mit eine junge Herr geredet, habe den erklärt das ich deutsch studieren will, und danach arbeiten noch eine bisschen und dann mich bei Universitäten bewerben. Letzten Termine habe eine unfreundlichen Herr getroffen, er hat gesagt ich muss mich zwei mal per Woche bewerben, stimmt dass? Ich mochte studieren, mich weiterbilde, momentan mache ich intesivkurs, von 8uhr birs 15:30. Noch eine frage bezahlt Arbeitsamt noch so eine Kurs, 2 Monate ist sehr wenig zu lernen.

danke schon in voraus.

Antwort
von wilees, 11

Sorry, aber ich finde dieses Anspruchsdenken nicht in Ordnung. Warum sollte Dir ein zweiter Sprachkurs finanziert werden, damit Du anschließend studieren kannst.

Meine Töchter möchten auch zwei Auslandssemester machen, Voraussetzung ist, dass sie die entsprechende Sprache beherrschen. Und diese Sprache haben sie auf eigene Kosten zu erlernen.

Kommentar von maneljinho2016 ,

ich habe zwei jahre gearbeitet, ich kann keine fließend deutsch, ich war nicht in die schule, was ich kann habe ich alleine gelernt, soll ich hier meine ganzen leben bleiben ohne vernuftig deutsch zu konnen? 2 jahre verloren in zeitarbeitfirma... für 1000 netto in monat, soll ich das meine ganzen leben machen????? das reicht garnicht zum überleben...Ich habe keine 1700€ fur eine kurs von 2 monate, in meine klasse ist eine Herr der schon das zweite mal in kurs geht.. Aber arbeitsamt macht mir drück das ich wieder eine zeitarbeit firma rein komme, ich wunsche deine tochter viel erfolg.. schonen tag noch..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community