Muss ich mich bei der gemeinnützigen Arbeit anstrengen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gemeinnützige Arbeit wurde aufgrund eines Fehlverhaltens gerichtlich angeordnet nehme ich an.

Es ist deine Chance, deine Taten wieder gut zu machen.

Deine Bezahlung ist deine Freiheit, du musst eben keine Alternativsanktion, wie z.B. einen Arrest antreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber nein!

Du kannst rumsitzen, du bekommst Kaffee und Kuchen,  und darfst Schwänke aus deiner Jugend erzählen. Zwischenduch solltest du mal nen Bleistift spitzen, um deinen guten Willen zu zeigen. Wenn die Zeit um ist, wirst du im Taxi nach hause gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von holgerholger
25.09.2016, 15:41

Und als Chaufeuse wahlweise Naomi Campbell, Pamela Anderson oder Miley Cyrus.

1

......wenn ich nur rum sitze und wenig mache .....

Dann können sie auch sagen, dass Du nicht mehr wiederkommen brauchst. Allerdings hast Du dann Deine Auflagen nicht erfüllt und es könnte stattdessen Jugendarrest verhängt werden.

......so also sollen die froh sein, dass ich überhaupt etwas bei ihrem Betrieb leiste ..... wenn Du nur rumsitzt leistest Du auch nichts.

.....Muss ich mich dann wirklich anstrengen.... Das solltest Du, denn das zeugt von Einsichtsfähigkeit.

Benimm Dich, begehe keine Straftaten, dann mußt Du auch keine Sozialstunden ableisten. So einfach ist die Geschichte !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht noch tiefer abstürzen willst solltest du die Strafe als solche akzeptieren und etwas daraus machen. Nicht umsonst musst du eine "gemeinnützige Arbeit" durchführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm wenn Du nur rum sitzt und nix tust bist ja keine Hilfe sondern stehst Ihnen ja nur im Weg. Warum möchtest du das den überhaupt machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wippich
25.09.2016, 15:14

Werden wohl Sozialstunden sein.

0
Kommentar von Zanora
25.09.2016, 15:15

Okay, dann war ich wohl mit meinem Verdacht doch richtig...

0

Wenn du nix machst schmeissen die dich raus und das rumsitzen zählt nicht. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach, man hat dich für deine Straftaten zu gemeinnütziger Arbeit verdonnert?

Wenn du meinst, dass es durchs rumsitzen besser wird, könntest du dies tun.

Vermutlich wird man dich im Anschluss wegen Verweigerung zu einer echten Haftstrafe verurteilen, damit auch du erkennen kannst, dass das kein Erholungstripp ist.

Also, entscheide dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung