Frage von Lisa1012H, 6

MUSS ich mich bei den vorgeschlagenen Ausbildungsstellen die mir vom Arbeitsamt zugeschickt werden bewerben?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt und wohne mit meiner Mutter in einer Wohnung und Sie, sowie ich bekommen wöchentlich neue Ausbildungsstellen für mich zugeschickt. Bei diesen Schreiben sind die letzten Zeilen immer folgendes: "Stellen sie bitte sicher, dass Lisa sich zeitnah auf die vorgeschlagene Ausbildungsstelle bewirbt und der Agentur für Arbeit das Ergebnis der Bewerbung mitteilt." Für mich kommt es so rüber als dürfte das Arbeitsamt mir vorschreiben das ich mich bei Ausbildungsstellen bewerbe für die ich mich überhaupt nicht interessiere. Besonders weil ich diese vermeintlich abgeschickten Bewerbungen nachweisen muss. Nun frage ich mich ob das so in Ordnung ist.

Antwort
von Mikkey, 5

Du kannst bei der einen oder anderen Ausbildungsstelle auch begründen,, warum Du für diese nicht geeignet bist.

Einfacher ist es aber einfach eine Bewerbung hinzuschicken. Das sollte heutzutage immer per E-Mail möglich sein, so dass so eine Bewerbung keine 15 Minuten in Anspruch nimmt.

Antwort
von XC600, 4

warum schickt das Arbeitsamt dir Ausbildungsstellen ? warum suchst du dir nicht selber was das dir gefällt ? .....

Kommentar von Lisa1012H ,

Das tue ich ja. Das Amt schickt mir auch nur Ausbildungen im Bereich Einzelhandel obwohl ich gerne etwas im Bereich Mediendesign oder Marketing machen möchte, was meine "Bearbeitern" auch weiß.

Kommentar von XC600 ,

ja ich kenne das auch von meinen Kindern , die waren auch beim AA zu Berufsberatung und die Bearbeiterin hat dann alle möglichen Stellen geschickt die gar nicht in das Profil gepasst haben . ich nehme mal an das es für deinen Wunschberuf nicht viele Stellen gibt , im Einzelhandel aber sehr viele , darum bekommst du die geschickt .... so nach dem Motto besser irgendwas als gar nichts ..... meine Tochter hatte sich auf die Stellen die sie nicht wollte auch nicht beworben , was soll da groß passieren .... hat auch nie jemand gefragt ............

Antwort
von Geisterstunde, 3

Ja, Du bist verpflichtet, Dich dort vorzustellen.

Kommentar von Lisa1012H ,

Und warum?

Antwort
von Irina55, 3

Wenn du dir von alleine eine Ausbildungsstelle suchen würdest, würdest du auch keine Post mehr bekommen.

Kommentar von Lisa1012H ,

Sehr witzig. Hab genügend Verstand und habe schon früh Begriffen das ich mich bewerben muss.

Kommentar von robi187 ,

müssen must du nichts außer ------?

was wäre denn dein traum an ausbildung? und an was liegt es dass du noch keinen ausbilungsplatz von deinem traum hast?

Kommentar von Irina55 ,

enau, wenn du es angeblich begriffen hast, wieso hast du dann noch keine? (Nicht wieder als Angriff sehen) Begreifen ist schön, Umsetzen wäre schöner.

Kommentar von Lisa1012H ,

Ich habe mich schon öfter beworben wurde aber immer abgelehnt (trotz 2,0 Durchschnitt beim Zeugnis).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community