Frage von ChanelStar, 26

Muss ich meiner Kanarienhenne etwas spezielles zu Essen geben, wenn sie gerade brütet?

Hallo zusammen, ich habe zwei Kanarienvögel ein Weibchen und ein Männchen. Das Weibchen hat Eier gelegt, jedoch hat sie ihre Eier aufgefressen. Nun hat sie wiederholt Eier gelegt und ich weiß nicht was ich tun soll, dass sie ihre jetztigen Eier nicht mehr auffrisst. Und die Eier sind befruchtet denn es war ein Eidotter immer drinnen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von halbsowichtig, 13

Kanarien fressen ihre Eier, wenn sie einen spürbaren Mangel an Kalzium oder Proteinen haben.

Gibst du deiner Henne genug Muschelgrit, Picksteine oder zerbröselte Hühnereierschalen? Bekommt sie ab und zu tierisches Eiweiß, z.B. Ameiseneier oder hartgekochtes Hühnerei?

Kommentar von ChanelStar ,

Vielen Dank für die Antwort :) Muschelgrit und eine Sepiaschale ja! Außerdem gebe ich ihnen eben normales Körnerfutter und jede Tag frisches Obst und Gemüse. Ameiseneier oder so etwas ähnliches nicht.

LG Chanelstar

Kommentar von halbsowichtig ,

Muschelgrit, Körner und Gemüse sollten eigentlich reichen.

In der Brutzeit kann es nicht schaden, einmal pro Woche etwas gekochtes Hühnereigelb anzubieten (ist Protein und leichter zu beschaffen als Ameiseneier). Unser Tierarzt meinte auch, die Schalen der Hühereier wären besser verwertbar als Muschelgrit.

Google mal nach "Eifutter", da findest du eine Menge mehr.

Antwort
von Sciffo, 19

wewewe.tierforum.de/t36583-meine-kanaris-brueten-was-beachten.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten