Frage von surfergirl222, 49

Muss ich meinen Mac reinigen?

Hallo, ich studiere Medienkunst/Mediengestaltung und Arbeite mit einem Macbook, Bisher läuft es einwandfrei, ich benutze es seit 3 Jahren mit der gesamten adobe creative suite + sublime etc.. Damit es auch so bleibt, frage ich mich, wie ich den am besten Pflegen kann? Im internet wird allerdings immer vor Reinigungsprogrammen gewarnt.

Liebe Grüße, Juliane

Antwort
von LiemaeuLP, 11

Nein, reinigungssoftware taugen nix, das schaft os x schon selber, ist ja kein hilfloses windows ;)
Das einzige was du mal reinigen könntest wären evtl die lüfter

Antwort
von MacAtNight, 21

OS X wartet sich selbst.

Man muss nur dann Hand anlegen, wenn Probleme auftreten.

Finger weg von Schrottsoftware wie "MacCleaner", "MacKeeper", "MacBooster" oder sonstigem Müll! Taugen nix und verursachen oft Probleme.

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer, 21

Arbeite mit einem Macbook, Bisher läuft es einwandfrei, ich benutze es seit 3 Jahren

Lass die Finger von Reinigungs-Software

Kühlsystem reinigen & Raucher immer verbannen , sonst passiert Das:

Antwort
von floppydisk, 30

reinigungsprogramme sind mist. man sollte die rechner regelmäßig formatieren und komplett neu aufsetzen und auch gern mal das gehäuse öffnen und es auch physisch reinigen.

Antwort
von DGsuchRat, 14

Das, was du höchstens machen müsstest: Bilder oder andere Elemente die du nicht immer brauchst auf ne externe Fesplatte oder Ähnlichem verschieben und Backups machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community