Frage von Askinghero, 30

Muss ich meinen Dienstwagen für einen schlechteren abgeben oder gibt es da Möglichkeiten dies nicht tun zu müssen?

Ich bekam vor kurzem einen Dienstwagen, der besser ist als mein alter. Nun hat die Leitung beschlossen, dass sie diesen fahren will. Ich muss ein älteres Modell was meinem davor ähnelt fahren.

Vertraglich ist nichts dergleichen festgelegt,

Muss ich das hinnehmen oder kann ich da was machen, da dies eine Verschlechterung darstellt?

Wenn ich das so hinnehmen muss, wie schaff ich es psychisch damit klar zu kommen, da ich darin eine Verschlechterung sehe und mich übergangen fühle bzw auch nicht gewertschätzt.

Antwort
von peterobm, 21

DU hast die Meinung und BITTE deines Chefs zu respektieren. Sei froh dass du überhaupt ein Dienstfahrzeug bekommst. Welches das ist bestimmt dein CHEF. Auf deine Gefühle nimmt der garantiert keine Rücksicht.

Kommentar von Askinghero ,

Ich bin nur wütend. Warum gerade ich? Kollegen von mir haben dasselbe Modell bzw. auch bessere. Meiner ist halt der Neueste von der Lebensdauer. Derzeit ist das für mich das Schlimmste, da der Wagen traumhaft ist und ich darin eine Abwertung meiner Leistung (Werbefirma, Außendienst mit Kundenkontakt, demnach ist ein Dienstwagen eh Pflicht) sehe.

Kommentar von peterobm ,



Warum gerade ich?




da fragst du am besten in der Chefetage nach; ändern wird´s nix 

ein Freund von mir hat als Dienstwagen nen Smart Fortwo - Diesel

Antwort
von Reanne, 28

Dami6 wirst Du leben müssen, gibt Schlimmeres.

Kommentar von Askinghero ,

Derzeit gibt es für mich nichts schlimmeres. Wie kann ich damit umgehen lernen?

Kommentar von Reanne ,

Du meine Güte, das Auto fährt und es ist durchaus üblich, dass die Leitung ein besseres Auto fährt. Das Leben wird noch viele Überraschungen für Dich bereit halten, da muß man nicht gleich in Depressionen verfallen, weil es gerade Mode ist.

Antwort
von beju19, 30

Dein Ernst?

Kommentar von Askinghero ,

ja, bitte ernste Antworten

Kommentar von beju19 ,

Such einen Arzt auf, das ist nicht normal

Kommentar von Askinghero ,

Inwiefern. Weil das Verhalten bzgl des Wagens falsch ist oder ?

Kommentar von beju19 ,

Ich glaube das es sich nicht nach was so großem anfühlen sollte, wie du es beschreibst.
Es ist ein Firmenwagen, du darfst ihn benutzen, gehört dir aber nicht. Die Firma kann damit machen was die wollen und dabei musst du mit nichts psychisch klarkommen müssen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten