Frage von Chizumy, 56

Muss ich meinem Insolvenzverwalter die Gerichtskosten mitteilen?

Undzwar musste ich Gerichtskosten von 21,30€ zahlen.Da ich insolvent bin,wusst ich nicht ob ichs auch meinem Insolvenzverwalter melden soll,oder ob es denen egal sei.Einerseits las ich,das neue Schulden mit der alten Insolvenz nichts zu tun haben,andererseits möchte ich es nicht verheimlichen.Was ist denn nun richtig? :/

Antwort
von DieMoneypenny, 29

Also sind diese Kosten während der Insolvenz entstanden und stehen nicht damit in Zusammenhang? Dann musst Du nichts melden. Du meldest ja auch nicht jeden Einkauf

Antwort
von Erdianer, 23

Wann sind diese Kosten entstanden? Aus dem Insolvenzverfahren?

Du solltest alles dem Insolvenzverwalter mitteilen. Der weiß, was er zu tun hat.

Antwort
von Troidatoi, 26

 Ich befuerchte, diese  Kosten musste du selbst zahlen , dann gut ist es. Sonst frage mal den Insolvenzverwalter..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten