Frage von Anne31031990, 78

Muss ich meine Rechnung für Internet zahlen, obwohl ich die Leitungen nicht nutzen konnte?

Ich habe eine Internetvertrag bei 1&1 und bin am 01.04. umgezogen. Internet habe ich jetzt erst seit dem 24.06. durch einen Techniker freigeschaltet bekommen und soll nun dafür 60€ bezahlen. Ich musste 4 Wochen auf einen Technikertermin warten. Dieser sollte in einem Zeitraum von 12-17Uhr kommen und 16.45Uhr erhielt ich plötzlich eine Mail, dass dieser Techniker nicht kommt und ich einen neuen Termin erhalte. ich habe mich natürlich richtig beschwert, da ich stundenlang da sitze und warte und extra Urlaub nehme und denen dann 16.45 einfällt das niemand kommt. So.. ich bekam dann am 24.06. (wieder 4 Wochen später!!!!)einen Termin, wo der Techniker dann auch kam. Jetzt soll ich dennoch ganz normal meine Gebühren zahlen, auch für diese 4 Wochen, in dem ich noch zusätzlich auf den neuen Techniker warten musste. Ist das rechtens? Finde das eine Frechheit.

Antwort
von xrina89x, 46

Eigentlich nicht. Denn für welche Leistung sollst du zahlen die es nicht gab.

Ich war auch umgezogen und Vodefone hat abgebucht und abgebucht und ich hatte 3 Monate kein Internet weil sie es nich auf die Reihe bekommen haben....Habe es von ihnen sogar zurück bekommen.

Antwort
von soissesPDF, 27

Das ist eine Frechheit und keinefalls rechtlich zulässig.
Der Vertrag beruht auf Zug-um-Zug, also ohne Leistung keine Bezahlung.

Antwort
von amdros, 56

Hast du dich telefonisch mit denen schon in Verbindung gesetzt?

Ich habe sie eigentlich generell sehr großzügig kennen gelernt!

Ruf dort an und verlange die Rechnungsabteilung 0721 9600..dann springt ein Band an und alles weitere wird dir gesagt was du tun sollst.

Kommentar von Anne31031990 ,

Ich versuche schon 2 Tage dort anzurufen. Ohne Erfolg. Nur endlose Warteschleife :(

Auch meine Emails bleiben seit 1 Woche unbeantwortet.

Bin mehr als enttäuscht.

Kommentar von amdros ,

Das verstehe ich nicht..hin und wieder gibt es zwar Warteschleifen aber nicht, daß nicht in absehbarer Zeit ein Ansprechpartner zu erreichen ist.

Bin auch vor kurzem umgezogen und habe die 60 € für den Techniker auf 30 aushandeln können. Wurde mir sofort gutgeschrieben und bei der monatlichen Abrechnung mit verrechnet.

E-Mails schreibe ich grundsätzlich nicht..ich rufe an. Kannst du es nicht im Laufe des Tages versuchen? Da ist vllt. eher ein Durchkommen!?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community