Frage von JustDifferent94, 72

Muss ich meine Kopfschmerzen wegen Lärm am Arbeitsplatz aushalten?

Ich arbeite nachts an der Rezeption eines 4 Sterne Hotels und seit einigen Monaten haben wir eine neues Heizungspumpsystem. Leider läuft eine der Pumpen meist Nachts nicht ganz runt und brummt Lautstarkt sodass es über 3 Stockwerke hörbar ist. Unsere Technicker meinen es sei alles in Ordnung und shen es nicht für nötig die Pumpe zu reparieren / ersetzen. Selbst unsere Gäste verlangen Zimmerumzüge in ein anderes Haus auf unserem Gelände, da Sie nicht schlafen können.

Durch den täglichen lärm der von ca. 1 Uhr bis um 5 Uhr morgens ist bekomme ich immer stärkerwerdende Kopfschmerzen. Was kann ich daher tun?

Antwort
von Colonia, 26

Hallo,

nein, das musst Du nicht. Informiere sofort Deinen Arbeitgeber; dieser ist verpflichtet, sich um das Wohlergehen seiner Mitarbeiter und den reibungslosen Betrieb der technischen Anlagen zu kümmern. Vielleicht kannst Du bis zur Behebung des Schadens zu einer anderen Zeit arbeiten. Ein Vier-Sterne-Hotel sollte dazu eigentlich in der Lage sein.

Zweitens solltest Du gleich einen Arzt aufsuchen, damit Deine Beschwerden dokumentiert und sofort behandelt werden. Notfalls kann er Dich ein paar Tage krankschreiben. Gute Besserung.

Antwort
von grisu2101, 45

Da würde ich mal den Chef vernünftig ansprechen und ihm den Lärm auch mal vorführen. Das muss nämich gar nicht sein! Evtl. ist eine Engstelle im Rohr oder ein defektes oder falsch eingebautes Ventil schuld. Möglicherweise muss die Pumpe auch mechanisch entkoppelt werden, aber dafür gibt es Fachleute.

Antwort
von JustDifferent94, 15

Danke für eure Antworten.

Der einzige Satz von meiner Chefin und dem Hoteldirektor ist: "Uns sei das problem bekannt und die Technik sei drann und ich könne den Notdienst anrufen der Heizungsfirma, falls das Problem auftaucht"

Dies mache ich auch schon seit zwei Monaten, aber dir Notdienst kann dies jedoch auch nicht beheben. Somit wäre ich wieder am Anfang.

Versetzen kann ich mich nicht da ich die Leitung in der Nachtschicht habe!

Antwort
von Ifm001, 34

Im Endeffekt muss das die Hotelleitung und nicht der Techniker entscheiden. Für das Gäste-Wohlbefinden und den Arbeitnehmerschutz sind die verantwortlich.

Ggf. also bei der Leitung ansprechen (ich würde vorrangig die Gäste-Beschwerden ansprechen). Im Notfall kann das auch der zuständigen BG gemeldet werden.

Antwort
von Herpor, 24

Mit dem Chef reden.

Den Zustand akzeptieren.

Kopfschmerzmittel nehmen.

Den Arbeitsplatz wechseln und in einer Registratur arbeiten.


Antwort
von psikrc, 42

Beschwerden einreichen beim Besitzer:/? Er ist verpflichtet defekte Geräte auszutauschen so viel ich weiß :D und wenn du davon Kopfschmerzen bekommst sag ihm das...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community