Frage von janivalentine, 140

Muss ich meine Impfung zwingend beim Hausarzt machen?

Ich beginne zum 11. Januar eine Tätigkeit als Medizinische Fachangestellte. Ich muss mich bis dahin gegen Hepatitis B geimpft werden und meine Grundimmunisierung auffrischen. Das Problem ist, dass die Impfungen rund 3 Wochen Vorlauf (oft noch länger) brauchen, um voll zu wirken. Ich bekam bei meinen Hausarzt keinen Impftermin mehr für diesen Monat, sondern erst am 4. Januar. Das ist erst 7 Tage vor Ausbildungsbeginn. Kann ich zum Impfen auch zu einem anderen Arzt gehen, bei dem ich vielleicht schneller einen Termin bekomme?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von petrapetra64, 107

Klar kannst du zu einem anderen Arzt gehen, viele machen aber halt ueber Weihnachten zu. So eine Impfung sollte doch auch sehr schnell gehen, bist du volljaehrig, machen das sogar die Arzthelferinnen. Auch beim Gesundheitsamt kann man Impfungen erhalten zu bestimmten Terminen.

Antwort
von Hardware02, 86

Selbstverständlich. Und ehrlich gesagt würde ich mir mal überlegen, ob ich bei einem Arzt bleiben will, bei dem man drei Wochen auf eine Impfung wartet! 

Antwort
von sepp333, 26

Musst du nicht, es gibt keinerlei Rechtliche Grundlage das man sich Impfen lassen muss !

Antwort
von quanTim, 92

solange du deinen impfpass mitnimmst, kannst du dich bei jeden arz impfen lassen

Antwort
von Tigerkater, 42

Natürlich kannst Du jeden Arzt aufsuchen der eine Impfung macht. Eine Vorlaufzeit benötigst Du für eine Auffrischimpfung nicht.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 70

Ja, kannst du - aber wenn es nur um eine Auffrischung geht, hast du keinen Vorlauf.

Du bist ja vermutlich bereits als Baby gegen Hepatitis B geimpft worden (schau in deinen Impfpass), es besteht bereits ein Immungedächtnis und das muss nur noch einmal aktiviert werden. Da reicht eine einzelne Spritze am 4. Januar locker aus, dein Immungedächtnis muss ja nicht komplett aufgebaut werden sondern nur "erinnert".

Kommentar von Tigerkater ,

Entschuldigung, dass ich auch eine Expertin für Gesundheit korrigieren muss. Bei der Hepatitis B entscheidet nicht ein " Immungedächtnis "  sondern einzig und allein der Anti-HBs Titer. Dieser sollte bestimmt werden. Wenn dieser Titer unter 10IU/l ist, sollte eine Auffrischimpfung erfolgen.

Antwort
von Carlystern, 53

Wie machst du dann Schule? Ausbildung mitten drinn anzufangen ist doof. Naja du musst es wiasen. Lass es doch bei deiner Ausbildung machen. Oder Gesundheitsamt die impfen auch.

Kommentar von janivalentine ,

wie meinst du das mit der Schule?

Kommentar von Carlystern ,

Du kommst in der Schule nicht mehr mit. Besser wäre es imSommer mit der Ausbildung anzufangen. Du musst ja auch in die Berufsschule

Antwort
von Kleckerfrau, 63

Na klar kannst du das.

Antwort
von baruska, 51

Ja, kannst du!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community