Frage von Matschpfirsich, 20

Muss ich meine Fachpraktische Prüfung in Musik halten?

Hallo, mein Problem ist, dass ich demnächst eine Fachpraktische Prüfung in Musik halten muss. Dabei handelt es sich um ein Vorspiel mit anschließender Erörterung. Ich spiele Trompete, nur zur Info, jedoch finde ich mich selbst nicht gut im Vergleich zu den anderen aus dem Kurs und deswegen fühle ich mich nicht dazu in der Lage, diese Prüfung zu machen. Im Musik Leistungskurs ist diese Prüfung eigentlich Pflicht, aber ich versuche alles mögliche, um ihr ausweichen zu können.

Kennt ihr irgendwelche Gesetze, die mir die Sicherheit geben, nicht vortragen zu müssen, ohne durchzufallen?

Und wenn nicht, kennt ihr vielleicht ein Stück, das gut ankommt und nicht so schwer zu spielen ist? Das soll wirklich nur die Notlösung sein, weil ich echt nicht vor Leuten spielen kann.

Danke im Voraus!

Antwort
von Accountowner08, 15

Sorry, ich spiele nicht Trompete, daher kann ich dir kein Stück vorschlagen. Darf es auch ein Duo sein? Vielleicht ist es dann für dich leichter...

Grundsätzlich würde ich ein Stück nehmen, das nicht zu schwer ist, das du schon länger spielst, das du gut beherrschst, und ich würde viel in den musikalischen Ausdruck legen. Damit kannst du genauso gut überzeugen wie andere mit einem Virtuosenstück, das sie aber nur knapp beherrschen...

Ich würde mich vor dem Vorspiel nicht drücken, ich würde es wie ein Konzert angehen und mich darauf freuen.

wenn du Kammermusik (duo, trio, Blasquartett) machen kannst, fällt es dir vielleicht leichter, also überlege dir diese Möglichkeit...

Kommentar von Matschpfirsich ,

Danke :) es ist sogar erlaubt, sich von wem begleiten zu lassen oder mit mehreren zu spielen. Von daher eine gute Möglichkeit weniger im Rampenlicht zu stehen

Antwort
von TheStone, 18

Mit konkreten Gesetzen kann ich dir leider nicht helfen aber vielleicht kannst du aushandeln, dass du statt dem Vorspiel eine Komposition von dir einreichen darfst. In meinem Studium zählt z.B. Komposition als mein "instrumentales Hauptfach" bzw. ersetzt dieses. Vielleicht funktioniert diese Logik bei dir auch. 

Kommentar von Matschpfirsich ,

Ich habs versucht. Komposition ist zwar möglich, aber weil wir das vorher nie geübt haben und überhaupt keine Erfahrung damit gemacht haben fällt das für uns eher weg. 

Antwort
von Mahlerfreak123, 6

Eigentlich gibt es schon mehr Möglichkeiten..

Du muss nichts spielen. Du kannst auch singen oder so..ein expressionistisches Gedicht vertonen.., eine Sprechfuge schreiben..(selbst wenn ihr das nicht geübt habt) usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community