Muss ich meine Behandlung beim gleichen Kieferorthopäden abschließen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erkundigt euch bitte bei deiner Krankenversicherung.

Gibt es berechtigte Gründe für einen Wechel, sollte dem nichts im Wege stehen. Auf keinen Fall aber sollte der ohne Zustimmung der Versicherung stattfinden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontaktiere die Krankenkasse, teile dort mit weshalb du den Kieferorthopäden wechseln möchtest.

Meiner Meinung hat dies keine Auswirkung auf die Rückerstattung des Eigenanteils.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?