Frage von Memoflori, 41

Muss ich Kleider kaufen für den Kindesvater?

Hallo

Ich lebe nun schon Jahre getrennt vom Vater meiner Kinder. Ständig würgt er mir eine rein -.- Bin es so leid... Jetzt verlangt er von mir das ich für SEINEN Haushalt (er hat sie alle 14Ta.und NIE in den Ferien) Kleider kaufe- ich bekomme schließlich Unterhalt. Momentan 190Euro pro Kind. Weiß jemand ob er damit recht hat?? Habe erst nächste Woche Termin beim Jugendamt

Antwort
von Arethia, 11

Für was braucht er Kleider, aus denen die Kinder eh dauernd rauswachsen, und auch ans Wetter angepasst sein müssen, wenn er sie nur alle zwei Wochen hat. Pack den Kindern genug Kleider für das WE ein, dass sollte doch reichen. LG

Antwort
von Skeeve1, 10

Lerne ein wichtiges Wort: Nein. Und benutze es oft. Wenn er was haben will, soll er schriftlich nachweisen daß es ihm zusteht, und selbst dann würde ich mich selbst noch erkundigen.

Bis dahin: sag Nein

Antwort
von Memoflori, 4

Ich hab immer Sachen mitgegeben. Doch das Problem ist das ich sie -kaputt -dreckig -verraucht -oder gar nicht mit nach Hause bekomme. Er sagt: ich zahl Unterhalt und das ist nicht für Dich sondern für Kleidung etc.

Antwort
von piadina, 12

Nein, mußt Du natürlich nicht. Deine Kinder haben ja ihre eigenen Klamotten dabei, wenn sie beim Vater sind. Nächstens wird er dann noch erwarten, dass Du das Essen für die Kinder mitgibst.

Antwort
von Harald2000, 17

Die Kinder können doch die ihre Kleider von zu Hause aus mitnehmen - oder ?

Antwort
von Tigerin75, 11

sie haben doch kleider zuhause oder? pack ihnen was ein, warum sollen sie was neues kaufen. pack ihnen was "gutes" ein zum essen gehen oder so und was zum dreckig machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten