Muss ich Kapitalertrags oder Einkommenssteuer als Student bezahlen wenn ich meinen "Bildungsfond" liquidiere?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du das Geld nur "verschiebst" (also zum Beispiel vom Bankkonto bar abheben), fällt keine Steuer an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Worum handelt es sich bei diesem "Fond"?

Wenn es sich bei dem "Fond" um eine Anlage in einem Investmentfonds handelt, dann entstehen bei der Veräußerung der Fondsanteile Erträge, die in Höhe des realisirten Gewinns, zu einer Steuer führen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EliasJohannes
03.11.2016, 12:55

Ja, das sind klassische Aktienfonds. Davon habe ich Anteile veräussert. 

0

§§ 20, 32d EStG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?