Frage von tibilo, 57

Muss ich Kabelfehrnsehen legen lassen?

Hallo! Bin Mieter. Habe ein Schreiben bekommen. Die Kabelanlage soll im Haus modernisiert werden. Ich habe zwar einen Anschluss von Beginn an, aber habe Ihn nicht freischalten lassen. Brauche ich auch nicht, bzw. will ich gar nicht. Nun, soll ich mir einen Tag frei nehmen und Zuhause sein damit die Anlage modernisiert wird obwohli ich kein Kabelfehrnsehen will. Einen Urlaubstag opfern....??? Muss ich das machen???

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Parhalia, 32

Ja, das solltest Du zumindest tun. Vermutlich wollen die nur von analog auf digital umstellen, wozu dann in der Wohnung die Wand-Anschlussdosen getauscht werden müssten.

Du hast aber dennoch die Freiheit zum Gespräch mit Deinem Vermieter, ob es zum genannten Zeitpunkt dann auch UNBEDINGT in Deiner Wohnung mit überprüft / modernisiert werden soll. Eventuell ist ja auch eine Terminverlegung entweder auf einen anderen Tag, oder zumindest eine andere Tageszeit möglich. ( das müsste dann aber mit den Mitmietern abgecheckt werden )

Mir stand es damals frei, ob ich neue Anschlussdosen haben wollte.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietrecht & Mietvertrag, 25

Der Mieter hat bei Modernisierungsmaßnahmen eine Duldungspflicht.

Nachzulesen hier:

http://www.bmgev.de/mietrecht/tipps-a-z/artikel/kabelfernsehen.html

Etwas nicht nutzen zu wollen heißt z.B. auch nicht das man nicht dafür zahlen muss.

Zum Beispiel es gibt im Haus einen Aufzug. Die Wartungskosten können auf die Mieter umgelegt werden. 

Die Mieter im Erdgeschoss müssen sich auch an diesen Kosten beteiligen; auch wenn sie den Aufzug nicht nutzen

Sorry, dass ich keine andere Antwort für Dich habe.

Bezüglich frei nehmen: Vielleicht gibt es in Deinem Freundeskreis Jemanden dem Du vertraust und der Zeit hat.

LG

johnnymcmuff

Expertenantwort
von anitari, Community-Experte für Mietrecht, 12

Instandhaltungs-, -setzungs- oder Modernisierungsmaßnahmen mußt Du dulden.

Das Du kein Kabelfernsehen nutzen willst tut nichts zur Sache.

Wenn Du keinen Urlaubstag opfern willst kannst Du ja eine Person Deines Vertrauens bitten den Zugang zur Wohnung zu gewährleisten.

Antwort
von CATFonts, 31

Ja, weil die Leitung von dem Mieter unter dir zum Mieter über dir eben durch deine Wohnung mit hindurch geht, und dann eben auch das Kabel bei Dir ersetzt werden muss, ob du es nutzt oder nicht

Antwort
von Atoris, 23

Kannst du den zweit Schlüssel nicht beim Hausmeister hinterlassen? Das alles ist mit dem Verbund abgeklärt und ist daher eine Aufwändige Sache. Außerdem wird keiner Nochmal anrücken Wenn Sie nach 10 Jahren ausziehen um für die neuen Nachmieter den Rest machen. Die Kabelverlegung kostet Geld was für das ganze Haus kalkuliert wurde.

Kannst du den zweit Schlüssel nicht beim Hausmeister hinterlassen?

Tut mir Leid das Sie das am Urlaubstag trifft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community