Frage von BagieraKaty, 50

Muss ich jetzt Zyklus gleich oder anders berechnen?

Am 16.11-19.11 hatte ich täglich nur leichte Schmierblutungen. Vom 19.11.-23.11 hatte ich dann in der gewohnten Stärke. So wenn ich vom 16.11. ausgehe wäre ich jetzt überfällig was mich glücklich macht. Aber seid Gestern Abend hab ich unterleibsschmerzen bis in den rücken unten rein. Vielleicht bin ich ja doch nicht überfällig wenn ich vom 19.11. aus rechne da wo die mens richtig anfingen!? Ps hatte noch nie vorher solch schmierblutungen vor der normalen Periode. Bin jetzt ganz schön irritiert und hoffe ich konnte mein Anliegen irgendwie verständlich machen. Sind die schmerzen jetzt eher ein Zeichen das ich nicht s bin oder könnte ich trotz dessen s sein? Und wie ist das jetzt Mit der berechnung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pangaea, 29

Auch die Schmierblutung zählt schon zur Regel. Menschen sind keine Maschinen, und die Blutung ist nicht immer gleich - und auch die Abstände können natürlich variieren.

Die Unterleibsschmerzen sprechen doch eher dafür, dass du demnächst deine Tage bekommst.

Falls nicht, mach Ende der Woche einen Schwangerschaftstest.

Kommentar von Pangaea ,

Vielen Dank für das Sternchen!

Antwort
von Allyluna, 31

Also, wenn es tatsächlich nur eine Schmierblutung war, würde ich das nicht als ersten Tag der Periode rechnen... Wenn Du es aber als Vorlauf der tatsächlichen Periode ansiehst, dann schon. Ist schwer zu beurteilen. ;-) Aber Deine Anzeichen sprechen ja auch eher für eine nahende Tante Rosa. Sollte die aber dann nicht in den nächsten 1-2 Tage tatsächlich auftauchen, hält Dich ja nichts davon ab, mal einen Schwangerschaftstest zu machen.

Alle Gute!

Antwort
von Hooks, 29

Diese Schmierblutungen kenne ich als Östrogenmangel,  es kommt nicht richtig in Gang und macht Schmerzen. Ich rechne immer vom ersten Tag dieser Schmierblutung an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community