Frage von innerscream, 63

Muss ich jetzt ungeschminkt rausgehen,weil ich einen Pickel am Kinn habe?

Ich hatte nie richtige Pickel gehabt. Nur ganz leicht ein paar Mini Punkte,die man aber nicht wirklich gesehen hat. Und jetzt hab ich auf einmal einen,den man nicht so übersieht. Generell benutze ich nicht viel make up. Nur Foundation (damit meine Haut gleichmäßig aussieht und eventuell rötliche Stellen abgedeckt sind bzw auch Augenringe) und Mascara. Irgendwie will ich das nicht verschlimmern,indem ich make up draufklatsche. Aber das sieht irgendwie so unschön aus. Irgendwie ungepflegt.

Könnte es der Anfang einer Akne sein?.. Eigentlich denke ich nämlich,dass meine Ernährung nicht sehr fettig ist und gesund.

Hilft dagegen vielleicht Honig? (Maske)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von whyistdasdennso, 63

Honig , teebaumöl , rosenwasser und heilerde helfen da

Antwort
von kidsmom, 51

nein, am besten nimmst du einen Vollvisier Helm. Dann ersparst du dir das Schminken;)

Na im Ernst! Honig kannst du in die Weihnachtsbäckerei geben oder in den Tee, aber nicht ins Gesicht!  Div. Tipps bzgl Teebaumöl helfen, aber im Waschwasser zum Putzen. Wenn jeder Pickel der Anfang einer Akne sein sollte, wäre das sehr außergewöhnlich! Verwende einen Pickeltupfer, damit die Entzündung weggeht, pflege dein Gesicht dem Hauttyp entsprechend (siehe div. vorangegangene Forumsbeiträge) und decke es mit einem Abdeckstift ab.

Antwort
von Hanneskessel, 27

Dein Ernst EINEN  Pickel und du rastest gleich aus

Antwort
von AlexsagtNein, 46

Das man ab und zu einen Pickel hat ist voll normal. Kauf dir halt einen Concealer und deck ihn ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community