Frage von Despr18, 151

Muss ich jetzt mit 14 in den Jugendknast?

Hallo, ich bin 14 Jahre. Vor ein paar Tagen war ich mit meinen Freunden feiern. Ich hatte da gerade einen schlechten Tag und habe dann eine Tür eingetreten von einem Parkhaus, weil es dunkel war und wir alle nicht mehr ganz bei Sinne waren haben wir nicht gemerkt, dass da eine Kamera war. Am nächsten Tag haben wir mich darauf gefeiert. Dann kam die Polizei zu mir, weil sie mich durch ein Facebook bild erkannt haben. Jetzt muss ich vors Gericht und das steht 6 jahre in meiner Akte. Der Polizist meinte zu meiner Mama, dass ich mir nichts mehr erlauben kann. Jetzt hat mich noch eine Freundin angezeigt, weil ich angeblich ihr Handy gestohlen hätte, was aber zu 100% nicht stimmt und dann noch eine Anzeige wegen einer Randalierung mit Freunden. Und diese ganzen anzeigen innerhalb von 2 Wochen. Was kommt jetzt auf mich zu?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Despr18,

Schau mal bitte hier:
Straftat jugendknast

Antwort
von Lkwfahrer1003, 79

Das hat der Polizist ja nicht zu entscheiden sondern der Jugendrichter .

Ich gehe mal davon aus das er dich arbeiten schick in einer Sozialen Einrichtung ohne Bezahlung . 30 Stunden dürften ausreichen .

Dennoch solltest du mal feste auf die Bremse Treten ! Verbau dir nicht deine Zukunft bevor sie überhaupt anfängt

Kommentar von Despr18 ,

Danke, was genau muss man denn bei Sozialstunden machen? Ich kenne mich mit sowas nicht aus...

Kommentar von Lkwfahrer1003 ,

Diverse Arbeiten zu wohle der Allgemeinheit . Z.B Krankenwagen waschen , Altenheim mithelfen , In einem Park Mühl einsammeln usw.

Übrigens die Türe muss auch noch jemand bezahlen , frag aber nicht wer :-)

Antwort
von Mignon4, 48

Es wäre sinnvoller, wenn du VOR den Straftaten über die Konsequenzen nachdenken würdest, als danach. Du bist ein 14-jähriges Kind und hast schon so viele Anzeigen? Was sagen denn deine Eltern dazu? Sind sie stolz auf dich? Bist du stolz auf dich? Wie stellst du dir deine Zukunft vor? Strebst du eine kriminelle Karriere an?

Beginne mal ganz schnell, dein Verhalten zu überdenken. Wie wäre es mit einem Antiaggressionskurs? Hast du die falschen Freunde? Du weißt, dass nur völlig uncoole Hirnlose randalieren und Gewalt anwenden, oder?

Kommentar von Despr18 ,

Ja, das stimmt. Ich hätte echt nachdenken sollen. Falsche freunde.. Ja! Und diesen kurs... naja also ich bin in einer klinik aber nicht wegen Aggressionen. 

Antwort
von soissesPDF, 24

Welch ein Rauke.
Kein Wunder bei dieser "Karriere", dass es Dich früher oder später vor Gericht führt.

Vermutlich, das hängt davon ab, ob da schon andere Vorfälle waren, wird das Gericht Dir Sozialstunden verordnen.

Ab dann solltest Du Deinen Verstand einschalten bevor Du fremder Leute Türen eintrittst.
Wenn Du jetzt bereits Druck hast, sei Dir dem sicher Jugendgefängnis ist ganz sicher nicht das was Du je erleben willst.

Antwort
von huldave, 46

Das wird das Gericht entscheiden, wahrscheinlich Sozialstunden und evtl Jugendarrest

Antwort
von ClarissaNeumber, 47

bei so einer sache und deinem alter: eher sozialstunden und eine geldstarfe

Kommentar von Despr18 ,

Beides oder nur eins von beiden?

Antwort
von Nordseefan, 62

Das wird dir der Richter sagen. Kann aber durch aus sein das du einen Freizeitarrest bekommst.

Wahrscheinlicher aber sind Sozialstunden

Antwort
von chemikant2, 38

Ich denke eher sozialstunden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten