Frage von Elma0705, 34

Muss ich ins Fitnesstudio?

Hallo Leute. Ich fange ab morgen an meine Ernährung umzustellen um Gewicht zu verlieren (30Kg). Früher bin ich jedem Tag 2 Stunden "gewalked" oder wie man das nennt. Meine Frage ist nun, muss ich unbedingt ins Fitnessstudio oder reicht es wenn ich jeden Tag walken gehe?

Antwort
von sonGoku1232, 14

Aber ohne Fitness baust du keine Muskeln auf aber wenn die Ernährung nicht stimmt baust du mehr fett als Muskeln auf und ja also an deiner Stelle würde ich ins gym gehen und denn Trainer nach einem Anfänger ober Körper unter Körper Split oder ganzkörper Plan fragen und nach jedem 2. Trainingstag 15 min hoffen und zwischendurch 30 sek Sprints einbauen und mit der Ernährung langsam runter also erst 250 Kalorien im Defizite dann 500 usw würde nicht unter ein 700 Kalorien Defizit gehen da es sein kann das deine Haut dann anfängt zu hängen und wenn du dann viel Körperfett abgebaut hast kannst du ja dann in einen sauberen Aufbau gehen und gut muskelmasse zunehmen und evvt wird es dann dein neues Hobby

Antwort
von CashCarti, 22

Du brauchst kein Fitnessstudio, aber es wird sehr lange dauern, wenn du jeden Tag nur gehst. Empfehle dir auch Sit-Up's um Bauchfett zu verbrennen.

Aber Fitnessstudio, wäre schon ein Segen

Kommentar von Ithuriel27 ,

man kann nicht gezielt an einer stelle fett verbrennen sondern nur insgesamt

Kommentar von CashCarti ,

Wenn ich Sit-Ups mache, werden meine Waden sicher nicht kleiner.

Antwort
von Mirwan123, 15

Ernährung ist 70%.

Die restlichen 30% sind Fitness 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten