Frage von Vanessa1994, 40

Muss ich in einem Internat unbedingt wohnen?

Ich weiß das ein Internat ohne wohnen kein richtiges Internat ist aber in NRW finde ich kaum Tagesinternate und deshalb wollte ich mal fragen ob ich auch auf ein normales Internat gehen kann ohne dort zu wohnen. :)

Antwort
von kim294, 23

Manche Internatsschulen nehmen auch externe Schüler auf.

Antwort
von berieger, 17

Sei froh dass du überhaupt auf ein Internat gehen kannst - im Vergleich zu deinen Mit-Jugendlichen- denn dort wirst du optimal geschult und- was ganz wichtig ist-dort lernst du von professionellen Erziehern wie man im Leben in vielen Dingen zurecht kommt. Da bist du eigentlich glücklich und es wird dich das ganze Leben begleiten. Das Wohnen oder Leben dort ist eigentlich peanuts im Vergleich zum Rest. Das wird dich kaum umbringen und alles wird zur Routine.

Deine Mit- Jugendlichen werden einmal deine "Mitarbeiter" sein. wenn sie nicht vorher unter die Räder kommen.

Achte im Internat aber darauf dass deine Selbstbestimmung strikt gewahrt wird. Also melde irgendwelche sexuellen Machenschaften sofort und bestehe auf Ermittlungen. Also kein "Odenwaldschule" Mist. Dann bist du fein raus.

Antwort
von webya, 11

Was stellst du dir denn unter einem Tagesinternat vor? 

Es gibt doch Ganztagsschulen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten