Frage von Egarf9999, 68

Muss ich in die Psychiatrie oder soll ich zum Psychologen?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von FlorianBln96, 29

Gehe zu einem Psychiater in deiner Nähe ( Termine sind oft langwiedrig) und dieser kann dann entscheiden ob eine normale Ambulante Therapie bei einem Psychologen reichen würde oder ein stationärer Aufenthalt in einer Klinik besser wäre. 

Antwort
von summersweden, 5

Es gibt einige Wege, die du nehmen kannst: Der schnellste ist wohl, in eine psychiatrische Ambulanz zu gehen. Dazu rate ich dir nur im Akutfall bzw. Notfall oder wenn du das Gefühl hast, du brauchst sofort Hilfe (da kannst du auch in jedes andere Krankenhaus). 

Ansonsten kannst du versuchen, einen Termin bei einem Psychiater zu kriegen. Das dauert aber laaaaaaaange (2 Monate aufwärts, zumindest in meiner Gegend). Du kannst sonst auch zum Psychologen. Der kann dich dann gegeben falls auch zum richtigen Psychiater schicken  bzw. dir helfen einen schnellen Termin bekommen.

Oder Option 3: geh zum Hausarzt. Der schreibt dir eine Überweisung, mit der es zum teil schneller geht. Der Vorteil ist auch, dass der Hausarzt dich auch sofort ins Krankenhaus schicken kann, wenn er es für nötig hält. Und beim Hausarzt gibt es keine Wartezeit. Also würde ich dir diese Variante empfehlen. Der berät dich auch, dass du zu einem Facharzt für Fälle wie dich kommst (ich war zuerst bei einem total falschen. Seitdem ich bei der Fachärztin für Fälle wie mich bin, geht die Behandlung deutlich besser). 

Aber bitte, wenn es ein Notfall ist, geh sofort ins Krankenhaus oder ruf die Rettung. Du bekommst in diesem Fall sofort Hilfe. 

Antwort
von rina97, 15

Ich würde mit psychologischer Betreuung anfangen. Die entsprechend ausgebildeten Leute können dich wenn nötig an einen Psychiater oder eine Psychiatrie weiter vermitteln. Viel Glück dir!

Antwort
von Egarf9999, 29

Also ich hab ja nen Text geschrieben, aber der ist irgendwie weg. Kurz: Ich hab fast jeden Tag Selbstmordgedanken, Depressionen, Selbsthass, fühle mich wertlos, verletze mich selbst.

Antwort
von Sunnycat, 30

Woher sollen wir das wissen, ohne nähere Angaben? Am besten gehst du erst einmal zum Arzt, der überweist dich dann an die richtige Stelle, ich denke er kann das auch am besten beurteilen.

Kommentar von Egarf9999 ,

Ich hab einen Text geschrieben, aber der war dann nicht mehr da-.- Ich hab aber ein paar Informationen geschrieben...

Antwort
von habakuk63, 27

Warte, ich suche eben meine Glaskugel. 

Hast du eventuell ein paar mehr Informationen.

Kommentar von Egarf9999 ,

Ich hab einen Text geschrieben, aber der war dann nicht mehr da -.-Ich hab ein paar Informationen geschrieben...

Antwort
von archibaldesel, 19

Ich denke: Ja

Antwort
von Biscuitdealer, 6

nimm einen psychater

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten