Muss ich H4 zurück zahlen, obwohl ich das JC. ausdrücklich darauf hingewiesen habe, das ich Arbeit aufnehme, und für diesen Monat auch kein Geld erhielt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ALG 2 vom 28.02. ist bereits für den März. Da du am 23.03. deinen ersten Lohn bekommen hast, musst du für März das zu viel erhaltene ALG 2 zurückzahlen. Evtl. steht dir noch ein verminderter Anspruch zu. Angerechnet wird der Nettolohn abzgl. der Freibeträge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Faxxen machen am besten ein Anwalt nehmen,wenn du denkst du hast alles richtig gemacht dann geh dahin ,Jobcenter versucht immer zu tricksen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst nur das zurückzahlen, was Du zuviel bekommen hast.

Wann hast Du Deine Arbeit begonnen und wie lange hast Du H 4 bekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sascha0201
07.04.2016, 19:58

Danke für deine Meldung!

Ich hab es hier noch nicht so richtig gepeilt, darum ist die Frage so knapp...

Also ich habe vorher längere Zeit Harz bezogen, und Mitte Februar eine neue Arbeit bekommen. Ende Februar (28.2.) gab es das letzte Geld von Job Center. Mein erstes Gehalt wurde mir bereits am 23.3. überwiesen, wie gesagt, ohne danach noch etwas vom Job Center zu bekommen. Und heute hatte ich Post...

MMn. war ich doch auf das Geld im Februar angewiesen, wie hätte ich sonst Arbeiten gehen, Miete zahlen, essen, ect. sollen?

Danke!

:-)

0

Was möchtest Du wissen?