Frage von Sedinna, 48

Muss ich Grüngut kostenplichtig entsorgen?

Hallo zusammen,

vor einigen Tagen habe ich mit dem Gärtner aus unserer Wohnanlage besprochen, dass er 2 Bäume und meine Efeuhecke absägt und entsorgt (max. 200 KG Grüngut + max 20Kg lasiertes Holz )....

Es waren keine 3 Stunden Arbeit zu zweit.
Wir haben uns auf 150 Euro geeinigt.

Jetzt möchte Herr Nimmersatt + 35 Euro für die Entsorgung, "weil er sonst Verlust macht" meinte er..

Was meint ihr, habe ich zu wenig bezahlt?

Antwort
von Akka2323, 34

Er wird das Entsorgen bezahlen müssen. Du kommst damit gut weg, ich habe für ähnliches mehr bezahlt.

Antwort
von peterobm, 25

so wie du geschrieben hast war die Entsorgung mit inclusive; damit brauchst das nicht extra bezahlen; bleibt auf ihm hängen.

Kommentar von Sedinna ,

ich bin auch der Meinung, nur möchte ich doch nicht, dass der arme Mann hungern muss:)) 185 Euro für drei Stunden 

Kommentar von peterobm ,

deiner Entscheidung, keine 3 Std. bei dir, das Zeugs muss noch weggebracht werden, kostet auch noch Zeit, mit 2 Mann, ergo 6 Std. = 25€ rechne nun noch Sprit - Öl - Ketten ab, da bleibt kaum was übrig. 

dann mach, macht dich auch nicht viel ärmer ;-)

Antwort
von luckytess, 2

Du bist mit 150 Euro gut bedient worden. Zwei Fachleute kosten pro Stunde ca. 80 Euro x 3 = 240,-- Euro. Also gib ihm noch die geforderten 35 Euro, wenn er seine Sache gut gemacht hat.

Antwort
von derhandkuss, 21

Ich nenne Dir mal ein anderes Beispiel.

Wir hatten im letzten Jahr auf unserem Vereinsgrundstück einen Sturmschaden. Es waren 5 Fichten auf einer frei zugänglichen Weide umgestürzt. Diese mussten "nur" entastet werden, Äste gehächselt, Stämme in handliche Stücke zerteilt werden. Gehächselte Äste sowie klein geschnittene Stämme konnten an Ort und Stelle verbleiben. Zudem musste ein Zaun sowie ein Fahnenmast nur aufgerichtet werden.

Was denkst Du wohl, über was für Beträge wir uns hier unterhalten haben? Der Unternehmer war mit seinem Mitarbeiter etwas mehr als einen Tag dran. Die Versicherung zahlte hierfür über 3.000 € .....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten