Frage von Miteir123, 26

Muss ich Gebühren für die Uni wirklich zahlen und kann ich mich noch schnell woanders bewerben bzw. wie kann ich mich noch schnell exmatrikulieren?

Hallo meine Freunde. Und zwar habe ich mich an einigen Studiengänge beworben. Ich hab mich wirklich nie richtig damit befasst, was ich später machen möchte. Nach meinem Abitur, habe ich mich unter Druck und ohne vorher Gedanken darüber zu machen, mich für einige Studiengänge wie Jura beworben. Nach einer Zeit habe ich mich wirklich mit verschieden Themen befasst und auch zum Teil etwas rausgefunden, wo meine Interessen wirklich liegen könnten aber eine 100% Entscheidung habe noch keine. Das Problem ist dass ich jetzt automatisch für ein Studiengang zugelassen wurde. Ich hab zwar ein sehr guten Abschnitt aber dieser Studiengang liegt mir nicht. Außerdem möchte ich nicht dort hin, da ich ausziehen müsste und dieser Studiengang für mich völlig falsch wäre. Zudem meinte eine Freundin, dass ich verpflichtet bin Gebühren zu zahlen, auch wenn ich nicht dahin will. Meine Frage ist jetzt, muss ich wirklich zahlen? Und kann ich mich noch für diesen Semester schnell noch für ein anderen Studiengang einschreiben? UND WIE KANN ICH MICH SCHNELL ABMELDEN/EXMATRIKULIEREN?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BarbaraAndree, 16

Wenn du dich an mehreren Universitäten beworben hast und nun eine Zulassung für einen Studiengang bei der Uni X erhalten hast, dann musst du bestätigen, dass du diesen Platz auch annimmst. Wenn das bis zu einer bestimmten Frist das nicht machst, ist der Platz weg, so einfach ist das. Bist du aber immatrikuliert, dann zahlst du Studiengebühren

https://www.uni-muenster.de/studium/kosten/semesterbeitrag.shtml

Wenn du dich jetzt nach einem Semester wieder exmatrikulieren willst, dann mach das einfach. Manche Unis behalten von den Studiengebühren etwas ein, andere wieder überweisen komplett den eingezalten Betrag.

Aber dich für einen neuen Studiengang dich jetzt einschreiben zu sollen, hier ein Link dazu:

https://www.gutefrage.net/frage/an-welcher-universitaet-kann-man-sich-jetzt-noch...

Kommentar von Miteir123 ,

Ja also bei Hochschulstart zum Beispiel steht bei jeden halt allen anderen Studiengänge, dass ich ausgeschieden bin außer bei einer. Da steht : zugelassen. Nun steht im Bescheid, dass ich diese Unterlagen bis zu der Frist nachrechnen muss. Also wenn ich nichts nachreiche, muss ich nicht dahin NOCH Gebühren zahlen. Stimmts?

Kommentar von BarbaraAndree ,

Wofür solltest du denn Gebühren zahlen? Steht denn explizit in dem Bescheid etwas? Du bist ja noch nicht immatrikuliert, also solltest du der Hochschule Bescheid geben, dass du den Platz nicht annimmst. So kann im Nachrückverfahren ein anderer Bewerber dadurch noch einen Studienplatz bekommen. Das wäre einfach fair gegenüber den anderen Bewerbern, die noch immer warten.

Kommentar von Miteir123 ,

Nein also, in dem Bescheid wird nur berichtet, dass ich bis zu der Frist Unterlagen zu reichen habe. Aber von Gebühren etc. ist halt keine Rede.

Kommentar von BarbaraAndree ,

Es besteht auch kein Grund Gebühren zu zahlen, für was auch!

Antwort
von Schuhu, 16

Wenn du eine Zulassung bekommen hast, bist du ja noch nicht immatrikuliert. Hast du das denn überhaupt schon gemacht? Wenn ja, wende dich an die Uni, wie du da ohne Schaden wieder rauskommst. Andere warten sicher auf deinen Studienplatz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community