Frage von WOWaced00d, 61

Muss ich Gas und Strom weiter zahlen für meine alte WG obwohl ich da nicht mehr wohne?

Hi,

ich wohne seit April nicht mehr in meiner 3er WG. Wir sind alle drei Hauptmieter. Miete und NK habe ich weiter an den Vermieter gezahlt. Gas und Strom laufen aber separat über meinen Mitbewohner, der mich quasi aus der Wohnung gemobbt hat. Muss ich, obwohl ich nichts verbraucht habe für die vergangenen zwei Monate an ihn Strom und Gas überweisen? Und wie sieht es mit GEZ aus? Mein Hauptwohnsitz ist umgemeldet seit Mai.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pingu72, 31

Gas, Strom und GEZ zahlt nur der der im Vertrag steht, dafür kann er nichts von dir verlangen.

Kommentar von WOWaced00d ,

Wir stehen alle drei im Mietvertrag. Der Gas und Strom Vertrag läuft über den einen Mitbewohner und wir andern beiden haben je 1/3 davon bezahlt. 

Kommentar von pingu72 ,

Es zahlt grundsätzlich derjenige der im Vertrag steht. Deshalb musst du weiter Miete zahlen solange du mit im Vertrag bist, aber da Gas und Strom separat laufen zahlt auch derjenige der in dem Vertrag steht. 

Dass ihr euch das geteilt habt war eine interne Sache zwischen euch die absolut nicht rechtlich bindend ist. Also musst du jetzt nicht mehr zahlen.

Antwort
von anitari, 28

Gas und Strom laufen aber separat über meinen Mitbewohner, der mich quasi aus der Wohnung gemobbt hat.
Muss ich, obwohl ich nichts verbraucht habe für die vergangenen zwei Monate an ihn Strom und Gas überweisen?

Ist dazu was zwischen Euch nachweisbar vereinbart?

ich wohne seit April nicht mehr in meiner 3er WG. Wir sind alle drei Hauptmieter.

Das Du da nicht mehr wohnst beendet nicht Deine mietvertraglichen Pflichten.

Kommentar von WOWaced00d ,

Nachweisbar ist nichts außer dem Mietvertrag. Der hat jedoch nichts mit Strom und Gas zu tun.

Kommentar von WOWaced00d ,

Ich meine, im Mietvertrag steht nichts von Storm und Gas. Das läuft separat

Antwort
von berlina76, 38

Du hast den Mietvertrag noch nicht gekündigt und wohnst auf dem Papier noch dort? Dann mußt du auch weiterhin deinen Anteil Zahlen.

Du verbrauchst nichts mehr weil du als Person nicht mehr dort wohnst? Eventuell kannst du deinen Anteil von den anderen beiden Mietern zurückfordern.

Kommentar von WOWaced00d ,

Ich wohne auf dem Papier bis Ende diesen Monats dort. Den Schlüssel hab ich schon übergeben, die Kündigung im Februar eingereicht und war seit zwei Monaten keinen Tag mehr dort und bin auch bereits umgezogen, sodass auch keinerlei Geräte von mir Strom oder Gas verbraucht hätten.

Kommentar von anitari ,

die Kündigung im Februar eingereicht ...

Wenn Du einer von 3 Hauptmietern mit einem gemeinsamen Vertrag bist, ist die unwirksam.

Kommentar von berlina76 ,

Das kommt drauf an ob jeder einen seperaten Vertrag hat oder ob es einen gemeinschaftsvertrag gibt. Ein Gemeinschaftsvertrag kann nicht von einer Person allein gekündigt werden. Bei Einzelverträgen schon.

Kommentar von WOWaced00d ,

Der Vermieter hat zugestimmt und ab 1.6. wohnt dort jemand anderes als ich.

Antwort
von Eisenkatze, 28

gas und strom nein .gez muss jeder zahlen egal wo und wie er lebt.

Kommentar von berlina76 ,

Rundfunkgebühr muß je Haushalt bezahlt werden nicht je Person.

Antwort
von dielauraweber, 8

strom und gas einfach um - oder abmelden.

dein beitrag für den rundfunk musst du weiter zahlen in deiner neuen adresse. gib deinen umzug an und dann nenne die personen die dort verblieben sind. einer derer wird dann angemeldet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community