Frage von Caesar3, 142

Muss ich für Navi am Handy ein gutes Datenvolumen haben oder geht sowas auch offline als Software oder App fürs Handy (Android)?

müsste man das dann aus google play herunterladen? weil bisher hatte ich nur ein externes tomtom navi ein ganz normales.

Antwort
von darkshadow582, 141

Es gibt (meines Wissens nach auch für Ios und evtl. Auch für WP) im Play Store die APP Here Maps von Nokia, da kannst du Zuhause Karten runterladen und offline nutzen

Antwort
von nepp68, 142

Fûr Android gibt es viele, teilweise auch kostenlose, gute Offline-Naviapps. Das problem ist, dass die kostenlosen fast immer freies Kartenmaterial benutzen und das ist in machen situationen schlechter als die Karten von TomTom/Navtec...
Ich nutzte MapFaktor Navigator und bin damit sehr zufrieden. Man kann sich die komplette Welt umsonst runterladen, wenn man nicht genug Speicher im Gerät eingebaut hat auch auf SD-Karte.

Antwort
von bergerle, 113

Wie hier schon einige geschrieben haben gibt es einige, teils kostenpflichtige offline navis. Ich hab mir z. B. früher, als Android noch kein Navigation integriert hatte, copilot gekauft und nutze das jetzt auch noch manchmal, v.a. im Ausland, oder wenn ich kein Netz habe (Schwarzwald lässt grüßen). Meistens verwende ich aber einfach die Navigation von Google maps. Ich kann dir nicht genau sagen, wie viel Datenvolumen du da brauchst, aber es ist anscheinend nicht übertrieben viel. Ich habe eine 500mb flat und hatte wegen dem navi eigentlich noch nie Probleme. Der weitere Vorteil des Google navis ist die sehr aktuelle und akkurate verkehrsinfornation. Die angezeigten Staus sind meist auf wenige Meter genau eingezeichnet und werden ggf. umfahren. Da kann kein tmc von den normalen navis mithalten. 

Antwort
von 42UMUT42, 106

Es gibt im Playstore oder Appstore apps die auch offline gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community