Frage von dafft, 33

Muss ich für einen Kalenderverkauf extra erst ein Kleingewerbe anmelden?

Moin.
Ich wollte für einen ortsansässigen Verein einen Kalender für 2016 erstellen und ihn im Dezember 2015 verkaufen. Ein Kalender kostet ca. 4€ in der Herstellung und soll 10€ im Verkauf kosten. Ich geh von maximal 100-150 verkauften Kalendern aus. Somit würde ich einen Gewinn von 600-900€ machen.
Das ganze soll einmalig geschehen, also soll sich nächstes Jahr nicht wiederholen.

Muss ich für diese Aktion extra ein Kleingewerbe anmelden??

Antwort
von ChristelHuber, 29

Für ein Kleingewerbe darfst du pro Jahr nicht  mehr als 11.500 Euro Gewinn machen, bzw. umsetzen. Die Summe, die du da erwirtschaftest kommt da längst noch nicht hin. Du musst auch kein Kleingewerbe anmelden. Wohl aber solltest du den erwirtschafteten Betrag in der Steuererklärung aufführen. Sonst wäre es Steuerhinterziehung.

Kommentar von dafft ,

Cool. Okay. Danke.

Kommentar von ChristelHuber ,

Kein Problem. Ich wünsche dir guten Erfolg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community