Frage von silvia132, 36

Muss ich für ein ablehnungsvertrag zahlen und meine Kinder?

Vater starb in der Niederlande, kenne diesen Mann nicht ich nun 53 er abgehauen da war ich 4jahre, nun gings um seine schulder,ich sowie meine Kinder sollen einen ablehnungsvertrag ausfüllen dieser ist in niederländische wenn ich den in deutsch möchte muss ichzahlen und der sblablehnungsvertrag kostet nochmal 125 Euro dieses würde mir per email sowie per te mitgeteilt von eine servicrkraft von Gericht ist das rechts muss ich 124 euro und meine Kinder zahlen müssen die nicht selbst mrine Kinder anschreiben. Muss zahlen für mann den keiner kennt von uns und nur Schulden hat

Antwort
von beangato, 15

Du meinst: Das Erbe ausschlagen.

Such mal nach einem Übersetzungsbüro bei Euch.

Geh mit dem Schreiben zu einem Notar. Das kostet zwar auch etwas, aber er macht das professionell - auch für Deine Kinder.

Wenn Du das nicht innerhalb einer bestimmten Frist (in Deutschland 6 Wochen nach Kenntnis des Todesfalls) machst, gilt das Erbe als angenommen. Ihr habt dann die Schulden auf dem Hals.

Kommentar von silvia132 ,

Ja muss ich diese Frau vom Service die Adresse meiner Kinder herausgeben, oder wird nach dene gesucht oder werden die angeschrieben 

Kommentar von Kandahar ,

Informiere du die Kinder, sicherheitshalber. Denn wenn die Frist vorüber ist, sitzen sie auf den Schulden des Mannes.

Antwort
von Kandahar, 20

Wenn du das Erbe nicht für dich und deine Kinder ablehnst, dann erbst du bzw. deine Kinder seine Schulden und ihr müsst auch noch für die Bestattungskosten aufkommen.

Da würde ich sicherheitshalber besser mal die 125 Euro zahlen.

Ob ihr den Mann persönlich kennt oder nicht, spielt keine Rolle.


Kommentar von silvia132 ,

Ich hatte msl gegooglet das es hier zwischen 30 bis 70 euro kostet 

Kommentar von Kandahar ,

Zu den Preisen kann ich nichts sagen.

Kommentar von mepeisen ,

nicht für dich und deine Kinder ablehnst

Ich vermute mal stark, dass die Kinder volljährig sind. Also können und müssen sie da vermutlich selbst ablehnen.

Antwort
von Shany, 20

Frag dies mal lieber einen Anwalt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten