Frage von unicorn20000, 30

Muss ich für Architektur studieren?

Oder gibt es noch einen Beruf der ähnelt wie Architektur? Habe nur realschul abschluss..

Antwort
von lifefree, 9

Wenn Du den schulischen Weg gehst, braust Du mindestens Fachabitur ,um Architektur an einer Fachhochschule studieren zu können.

Dann gäbe es noch den beruflichen Weg : entweder eine Lehre in einem Bauberuf  plus dreijährige Berufspraxis oder eine weitere Berufsqualifizierung wie Bautechniker oder Handwerksmeister.

Der Beruf der dem des Architekten am meisten ähnelt , wäre meines Erachtens der Bauzeichner.

Kommentar von lifefree ,

Ich sollte noch ergänzen : der aufgezeigte berufliche Weg ermöglicht ein Studium Architektur.Ja ,Du musst Architektur studieren um Architekt werden zu können.

Antwort
von sonrec, 27

Architektur ist ein Studium, du kannst aber auf deinem Realschulabschluss noch ein Abitur / Fachabitur aufbauen. Ähnlich wäre evtl der Beruf Bauzeichner.

Kommentar von unicorn20000 ,

Okay welche Richtung müsste ich gehen bei Fachabteilung? Weist du das?

Kommentar von sonrec ,

Da informierst du dich besser bei Fachstellen. Das kann auch in jedem Bundesland anders sein. Du kannst auch erst eine Ausbildung machen und danach auf dem 2. Bildungsweg weiter machen. Das hat den Vorteil, dass du eine abgeschlossene Berufsausbildung hast. 

Antwort
von ladyell, 26

Also um Architekt zu werden muss man studieren.

Eine Ausbildung als Bauzeichner/in ähnelt dem Architektenberuf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten