Frage von Finklerstaverne, 31

Muss ich folgene Reifen/Felgen Kombination eintragen lassen?

Hallo gutefrage.net Gemeinschaft

ich möchte mir neue Sommerreifen+Felgen kaufen, weiß allerdings nicht, ob das ganze eintragungsfrei ist...habe diesbezüglich bereits Reifenhändler angefragt, allerdings unterschiedliche Aussagen erhalten -.- habe einen BMW E87 118d (BJ 2007/Facelift) Beim Reifen habe ich mich bewusst auf eine Standartgröße festgelegt. (205/55/R16 91V) Hankook Ventus Prime 3 Dazu folgende Felge: CARMANI 14 PAUL BLACK POLISH in 7 x 16 Zoll Scheinbar scheiden sich nun die Geister, was die ET? angeht... Welche ET müsste ich mir holen, damit ich nicht extra zum TÜV muss?

vielen lieben Dank im Vorraus :)

Antwort
von Paul42, 23

Hallo, wenn ich auf die Seite von Oxigin gehe und einen E87 118D eingebe als Schrägheck muss mit der Größe 205/55 R 16 beide Einpresstiefe eingetragen werden. Auflage 11A eindeutig.

Wenn du die ET 40 mit 195/55 R 16 nimmst Auflage 51 G , heisst die Reifen entsprechen der original Größe; muss nicht eingetragen werden.

http://www.oxiginshop.de/article/rims/car\_selection/rim\_selection/resetFilter/...

Antwort
von emib5, 21

Gibt es für die Felgen eine ABE für Dein Fahrzeug, in der auch die Reifengröße mit aufgeführt ist? Wenn ja, und wenn nichts am Fahrwerk verändert wurde, dann ist das eintragungsfrei. Wenn es keine ABE gibt, oder die Auflagen in der ABE nicht eingehalten werden, muss es eingetragen werden.

Antwort
von Aktzeptieren, 14

Ja man muss des eintragen lassen so wie jede änderung am auto außer vl jetzt des radio or kleine teile

Kommentar von emib5 ,

Nicht alle Änderungen müssen "eingetragen" werden.

Schon mal was von ABE und ABG gehört?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten