Frage von GURgalla, 87

Muss ich etwas bezahlen, wenn ich nach Verbrauch meines Datenvolumens trotzdem schnelles Internet habe?

Mein Mobilfunkanbieter hat mir eine Nachricht geschickt, dass mein Volumen aufgebraucht sei und laut Tarif nun die Geschwindigkeit reduziert wird... Muss ich mehr bezahlen wenn meine Geschwindigkeit nicht gedrosselt wird?

Ich besitzte keine Datenautomatik und auch mein Mobilfunkanbieter weiß, dass mein Datenvolumen verbraucht ist.

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 26

Hallo GURgalla, bei welchem Anbieter bist du denn? Bei uns ist es so, dass du nach erreichen des Datenvolumens kostenlos weitersurfen kannst. Zwar langsamer, aber es geht.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Kommentar von GURgalla ,

Bei Smartmobil und die nutzen für meinen Vertrag das Netz von Vodafone. Es ist  hier auch so, dass ich weitersurfen kann, nur halt langsamer. Aber ich habe noch volle Geschwindigkeit und bin bei 800MB für diesen Monat. 300MB Highspeed sind schon lange verbraucht! 

Kommentar von Telekomhilft ,

Vielen Dank für deine Antwort. Nun kenne ich die genauen Vertragsinahlte von Smartmobil nicht. Von daher kann ich dir leider nicht sagen, ob und inwieweit Kosten anfallen. Tut mir echt leid.

Hast du deinen Anbieter mal direkt kontaktiert?

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Antwort
von Wuestenamazone, 34

Ja denn das fällt nicht mehr in die Flat. Schau mal im Vertrag

Kommentar von GURgalla ,

Im Vertrag steht, dass ab 300MB langsame Gechwindigkeit geschaltet wird. Ich habe nichts gebucht oder so und es ging bis jetzt auch immer ab 300Mb langsam...Die können doch kein Geld von mir verlangen, wenn die nicht verlangsamen, oder?

Kommentar von GURgalla ,

"Beinhaltet bis zu 300 MB Datenvolumen pro Monat bei einer Datenübertragungsgeschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s innerhalb Deutschlands. Ab einem Datenvolumen von 300
MB pro Monat wird die Datenübertragungsgeschwindigkeit im jeweiligen Monat auf max. 64 Kbit/s im Download und 16 Kbit/s im Upload reduziert. Nicht genutztes
Inklusivvolumen verfällt am Monatsende. Die Taktung beträgt 10 KB. Der Netzbetreiber behält sich vor, nach 24 Stunden jeweils eine automatische Trennung der Verbindung
durchzuführen. Die Nutzung von VoIP, sonstige Sprach- und Videotelefonie sowie Peer-to-Peer Verkehr ist ausgeschlossen. Im Freischalt- und Kündigungsmonat wird das
Datenvolumen entsprechend anteilig zur Verfügung gestellt. Für die Abrechnung gilt: 1 MB entspricht 1024 kB und 1 GB entspricht 1048576 kB."

Kommentar von Wuestenamazone ,

Normal nicht nein

Antwort
von TheAllisons, 59

Musst du auf deinen Vertrag gucken, da steht genau drinnen, was alles kostet

Kommentar von GURgalla ,

Es ist eine Flat und nach 300 MB ist Schluss. Eigentlich.

Kommentar von TheAllisons ,

naja, dann ist eben Schluss, die Kosten für den Mehrverbrauch stehen auch im Vertrag.

Kommentar von GURgalla ,

Ich bezahle für die 300MB und danach kann ich kostenlos weiter surfen, aber mit sehr sehr langsamer Geschwindigkeit. Da steht nichts von Mehrkosten

Kommentar von TheAllisons ,

 dann ist doch alles ok. oder ??

Kommentar von GURgalla ,

Also kann ich einfach weiter surfen!? 

Kommentar von DreiGegengifts ,

ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community