Frage von AYoungPerson, 28

Muss ich erst an Masse zu nehmen wenn ich Bauch-Beine-Po trainieren will?

Von meiner Statur her bin ich sehr dünn, aber ich möchte gerne etwas ändern, da ich mich selbst nicht mehr wohl fühle. Da ich mich gar nicht damit auskenne, weiß ich halt nicht ob ich erst an Masse zu nehmen muss um mit dem Training anfangen zu können. Denn für mich macht es wenig Sinn mit etwas neuem anzufangen wenn der andere Teil kaum vorhanden ist, der dafür benötigt wird. Ich hoffe es ist verständlich wie ich dies meine.

Ich bedanke mich schonmal im voraus über ihre Hilfe.

Antwort
von Racio, 12

Mit Fett baust du keine Muskeln auf.

Muskeln wachsen durch Belastung, wenn ich mich recht erinnere durch Heilungen von winzigen Rissen. Damit du dieses Wachstum unterstützen kannst, solltest du nach den Training Proteine zu dir nehmen, da die Muskeln dies zum Wachstum benötigen.

Fett hingegen ist eine Energiereserve. Wenn dein Körper wenig Energie hat, dann nutzt er die Fettzellen als Energiequelle. Wenn du aber Energie vor dem Training zu dir nimmst, beispielsweise mit Kohlenhydrate, wird Fett dir kaum einen Nutzen machen.

Also nein, du musst nicht extra Masse anlegen. Wenn du es trotzdem machen willst, dann mach es ruhig. Wichtig ist, dass du dich in dein Körper wohlfühlst.

Antwort
von Kimmobb, 2

Nein. Musst du nicht. Dir sollte nur klar sein, dass beim Aufbau auch etwas Fett hängen bleibt.

Wie sind denn deine Rahmendaten? M/W?

Alter, Größe, Gewicht? 

Code-fitness und Fitness-experts sind übrigens gute Info-Quellen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten