Frage von Syndiicate, 31

Muss ich einer Person Zugriff auf Daten auf meinem PC gewähren?

Ich habe bis vor kurzen mit einer Person zusammengelebt, welche meinen PC benutzen konnte. Nun wohnt diese Person nicht mehr bei mir und möchte Zugriff auf dessen Bewerbungsunterlagen, die auf meinem PC gespeichert wurden. Muss ich dieser Person die Dokumente zur Verfügung stellen?

Antwort
von Teddy42, 20

Kopiere sie auf ein Stick oder brenn sie auf eine CD und gebe sie ihm. Er hat bestimmt viel Zeit in seine Unterlagen investiert. Du würdest deine Sachen, wenn es andersrum wäre, auch haben wollen.

Antwort
von Rigulef, 7

Hallo,

ich würde mal sagen, dass, wenn du dieser Person vorher erlaubt hast, deinen Computer zu benutzen, er auch ein Anrecht auf "seine" Dateien hat.

Wie vorher schon geschrieben, kopiere sie ihm und lösche sie dann von deinem PC. Denn es sind seine Dateien.

Hat ein Stück weit mit Urheberrecht und geistiges Eigentum zu tun.

Die Frage ist eher: warum willst du ihr (der Person) die Dateien vorenthalten?

Gruß
Rigu

Antwort
von Stellwerk, 24

Was machst Du so ein Fass auf, wenn er/sie vorher Deinen PC ohnehin mitbenutzen durfte?

Schick das Ding als Datei an die entsprechende Email oder zieh es auf einen Stick und Du musst denjenigen nicht mal mehr an den PC lassen.

Antwort
von Zumverzweifeln, 15

Es wäre nicht sehr nett, wenn du der Person seine/ihre eigenen Unterlagen nicht geben würdest.

Speicher sie auf einen Stick oder maile sie ihm/ihr zu. Dann hast du Ruhe!

Antwort
von FloTheBrain, 3

Auch Daten sind Eigentum. Du kannst die Daten kopieren und senden oder verschicken.

Die Person hat auch das Recht darauf zu bestehen, dass du diese Daten löschst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community