Muss ich einen Reisepass in meiner Gemeinde beantragen oder geht auch die nächstegelegene Stadt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zuständig ist immer erst einmal deine Hauptwohnsitzgemeinde. Wenn du aber in der nächsten Stadt nachvollziehbar begründen kannst, warum es dir nicht möglich ist in deiner Gemeinde den Reisepass zu beantragen, kannst du es auch dort machen. Allerdings brauch die nichzuständige Gemeinde dafür die Erlaubnis deiner Hauptwohnsitzgemeinde. Wird diese erteilt, steht deinem Pass nix mehr im Wege, allerdings kostet er dann 13 EUR mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den kannst du nur auf deinem zuständigen Einwohnermeldeamt beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Gemeinde keine eigenständige Gemeinde, sondern ein Ortsteil der Stadt ist, geht das. Wenn nicht, siehe Antwort von PissedOfGengar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung