muss ich einem ebay kaufen Abbruch zustimmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du angegeben, dass du ein privater Verkäufer bist und mein Rückgaberecht angegeben? Dann müsste er dir einen Grund nennen den du annimmst und sonst eigentlich den Artikel nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von C1933
30.06.2016, 10:09

Ja in der Beschreibung steht privat Verkauf und im Verkauf habe ich angegeben "rücknahme: Keine akzeptiert" 

0
Kommentar von Merlin19
30.06.2016, 10:14

dann musst du es eigentlich annehmen. kannst ihn nach einem Grund fragen aber sonst sagen, dass du keinen Spaßbietern hilfst.

0

Bei Deiner Zustimmung müsste Dir ebay die Verkaufsprovision erstatten.

Lies dazu bitte diese Seite:

http://verkaeuferportal.ebay.de/kauf-abbrechen#19872anchor4

Es hat leider wenig Sinn, dass Du auf Erfüllung des bestehenden Kaufvertrags bestehst.

Natürlich könntest Du versuchen, den Käufer zivilrechtlich zur Erfüllung des gem. BGB bestehenden Kaufvertrags zu zwingen. Für die eventuellen Kosten musst Du in Vorlage treten und ob etwas dabei herauskommt sei dahingestellt.

Fazit: Einverständnis erklären und Käufer auf die Sperrliste setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr habt nicht nur quasi, sondern sogar einen rechtsgültigen Kaufvertrag.

Vielleicht bist auf einen spontanen, unüberlegten Kinderkäufer reingefallen, um welchen Artikel handelt es sich?

Nein Du musst nicht zustimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von C1933
30.06.2016, 10:17

"ich bezahle nicht dafür. Habe dir schon gesagt, dass ich mich bei Dir entschuldige." 

1