Frage von Empire1993, 7

Muss ich eine Rehnung über eine kurzfristige Absage nachträglich bezahlen wenn ich über die Kosten nicht informiert wurde?

Hi, ich mache seit einigen Tagen vom Arzt verschriebene Krankengymnastik. Den ersten Und zweiten Termin musste ich leider kurzfristig absagen. Also ich dann zum 3. erscheinen könnte würde ich darüber aufgeklärt, dass ein kurzfristiges absagen Geld kostet. Ist es rechtskräftig die Gebühr nachträglich zu erheben obwohl ich weder beim 1. noch beim 2. Absagetelefonat über diese Kosten aufgeklärt wurde oder handelt es sich hierbei um abzocke?

Danke im Voraus für die Antworten ;)

Antwort
von PTkizi, 7

nachdem durch die kurzfristige absage der Therapeut leerlauf hatte ist der praxis ein schaden entstanden und die forderung gerechtfertigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten