Frage von Cecaly, 169

Muss ich eine OP machen oder geht es auch so weg?

Heluu.. Ich habe etwas am Ellenbogen, was hässlich aussieht, und auch glaub nicht so sein sollte. Das sieht man glaube ich auch am Bild. Iwie ekelhaft.. Aber das ist normale Haut, oder auch nur Fett? Ich habe das seit einem Jahr. Wenn ich meinen Ellenbogen biege, sieht man es noch immer, auch wenn nicht so stark. Und jetzt wieder im Sommer..

Weiß jemand wie das weg geht?

Soll ich deshalb zum Arzt gehen?

Oder kann man das wegoperieren?

Helft mir.. Auch, wenn man damit leben kann.. Ich möchte trotzdem etwas dagegen tun..

Aber ich habe noch nie davon gehört, dass es sowas überhaut gibt..

Und kommentiert jetzt bitte nicht mit bäh, das hilft mir nicht weiter.

PS. Falls man das nicht erkennen kann, das ist KEIN Pickel.

LG

Antwort
von FlngLnhrt, 90

Geh' damit auf jeden Fall mal zu einem Arzt. Ich habe so etwas noch nie gesehen und wüsste auch nicht was das ist, würde es auf jeden Fall mal abklären lassen. Dann kann man ja auch parallel über die Entfernung desselben sprechen.

Antwort
von Barbdoc, 13

Das ist ein Schleimbeutel. Wenn der bereits seit einem Jahr geschwollen ist, kannst du den nur vom Chirurgen operativ entfernen lassen. Alles Gute B.

Antwort
von Everklever, 34

Das ist möglicherweise ein vergrößerter Schleimbeutel. Kommt häufiger mal vor, wenn man sich auf den Ellenbogen abstützt. Meist ist das (aber nicht immer) mit Rötung, Wärmebildung und Schmerz verbunden.Kann man das eindrücken? Oder ist es eher fest? Dann kommt auch eine Fettgeschwulst (Lipom) in Frage. Um einen kleinen Eingriff wirst du wohl nicht herum kommen, wenn du das los sein willst.

Kommentar von Cecaly ,

Nein.. Nix Rötungen und das tut auch nicht weh.. Aufjedenfall total weich.. Nja, vllt ist es doch ein bissi gerötet. Aber mehr auch nicht.. Und richtigen Schmerz spüre ich daran auch nicht, was vllt daran liegt, dass es nicht so gut durchblutet wird..

Kommentar von Everklever ,

Dann tippe ich mal (mit aller Vorsicht) auf Schleimbeutel. Wenn so eine Entzündung chronisch wird, verschwinden die Anzeichen einer akuten Entzündung (bis auf die Schwellung) auch wieder. Und manchmal bekommt man das auch ohne OP wieder hin. Der Doktor wird dir auf jeden Fall weiter helfen. Alles Gute!

Kommentar von Cecaly ,

Danke:)

Antwort
von Xenia2311, 34

auf jeden fall mal zum arzt gehen...der sagt es dir dann sich genauer als wir amateure;)...viel glück!!

Antwort
von user6363, 47

Ich erkenn überhaupt nichts, kannst du eine Nahaufnahme mit Blitzlicht und größte Auflösung machen?

Kommentar von Cecaly ,

Hm okey ich versuchs.. Warte, ich füg es gleich hinzu..

Kommentar von Everklever ,


Ich erkenn überhaupt nichts

Die Beule am Ellbogen.

Nahaufnahme mit Blitzlicht

Ich denke mal, das Rätsel ist schon gelöst.

Kommentar von user6363 ,

OH DA IST EINE BEULE

Hab ich garnicht gesehen, mein Fehler wow.

Antwort
von Allexandra0809, 69

Das kann völlig harmlos sein. Du solltest aber auf jeden Fall mal zum Arzt gehen.

Antwort
von huldave, 35

Das könnte eine Schleimbeutelentzündung sein. Google mal Bilder dazu, sieht sehr ähnlich aus.

Das lässt sich ambulant entfernen

Kommentar von Cecaly ,

Danke, ja das sieht dem schon ähnlicher.. ^^

Kommentar von huldave ,

Hatte mein Mann auch, nichts tragisches

Kommentar von Everklever ,

Das lässt sich ambulant entfernen

Oft lässt sich das auch konservativ (ohne OP) behandeln. Manche Docs sind natürlich auch ganz schnell mit dem schnippeln. Kommt ganz auf den Einzelfall an.

Antwort
von matheistnich, 56

jao würde ich mal zum arzt mit gehen^^

Antwort
von FF1315, 78

Hi, das könnte ein fett Geschwulst sein.. Aber da ich kein Arzt bin würde ich einen aufsuchen... Das kann man bestimmt entfernen dass du danach nur noch ne kleine Narbe hast! Alles Gute :-)

Antwort
von AbbathFangirl, 32

Also für mich als Laien schaut das aus wie ein Abszess.

Lässt sich meines Wissens nach ambulant entfernen.

Geh zum Hautarzt.

Kommentar von Cecaly ,

Sicher? habe gerade gegoogelt.. Aber bei mir ist das nicht rot, oder sonst was. Nur ein Hubbel, als wäre er angewachsen, ohne dass dort irgendwas drin wäre. Oder wie ausgeleiert, nur dass das nicht wieder zurück geht.

Kommentar von AbbathFangirl ,

Bin kein Arzt. Ferndiagnose über Internet immer schlecht.

Hautarzt wird klare Ansage machen.

Kommentar von Everklever ,

Abszess

Bestimmt nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community