Muss ich eine neue Ausbildung machen wenn ich den Beruf nach der ersten Ausbildung wechseln möchte oder eine Umschulung oder sonst irgendwas?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So lange Du in Deinem erlernten Beruf noch Arbeit findest und Du diese gesundheitlich auch noch ausführen kannst, wirst Du keine Umschulung bekommen (zumindest keine finanziell geförderte).

Das Problem an der Sache ist - möchtest Du als Elektroniker arbeiten, benötigst Du Sachkunde. Ohne Ausbildung wird Dich in diesem Bereich also kaum ein Arbeitgeber arbeiten lassen. Und damit ist eine (erneute) Ausbildung Dein persönlicher Luxus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du musst die Ausbildung leider von neu beginnen,da dieses wieder was anderes ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung