Frage von stefanderg, 28

Muss ich eine beglaubigte kopie machen wenn ich einfach das Zeugnis vorzeigen kann?

Hey liebe leute,

möchte mich an der JLU in gießen einschreiben und in der checkliste steht das man eine beglaubigte Kopie haben soll. Aber wenn ich sowieso hingehe und mich im Sekretäriat einschreibe reicht doch einfach das ich mein Zeugnis im original vorzeige oder nicht?

Gruß

Antwort
von berlina76, 18

Nein, die werden sich aus Zeitgründen nicht die Zeit nehmen das Original mit der Kopie zu vergleichen. 

Das Original verbleibt ja bei dir, die Kopie ist für Ihre Unterlagen. 

Auch werden sie nicht vor Ort  das Original für die Unterlagen kopieren, wenn die das bei jedem Machen würden würde das enorm auf deren Kosten gehen.

Kommentar von stefanderg ,

Sound logic. danke!

Antwort
von CJtheman, 19

machs wie ich, eine kopie einer beglaubigten kopie, so ist stempel mir drauf und kostet weniger

Kommentar von berlina76 ,

Wie willst du das denn machen? Ich kenn das so, das eine Kopie Beglaubigt wird, indem man eine Ecke umknickt und den Stempel über diese Ecke stempelt. 

Es geht ja bei einer Beglaubigung darum, dass jemand gegenzeichnet, das diese mit dem Original übereinstimmt. Wenn du eine Kopie von einer Beglaubigten Urkunde machst, wer sagt dann, das du nicht vorher etwas verändert hast, das man auf der Kopie nicht erkennt? Eine Kopie von einer Beglaubigten Urkunde ist keine Beglaubigte Urkunde mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten